Lehrgeld bezahlt oder bekomme ich noch mein Recht??

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das ist kein Ratgeber im eigentlichen Sinne,sondern als Warnung vor schwarzen Schafen

Aus gegebenen Anlass werde ich in meinem Bericht keine Namen,Städte oder genaue Geldbeträge nennen!!(siehe unten)

Wie dumm muss ich gewesen sein !!!!

Habe vor einiger Zeit ein Angebot gesehen,wo ich nicht widerstehen konnte mitzubieten..Es handelte sich um Sonys PSP mit 2 GB Speicherstick und  Zubehör.Das der Verkäufer nur 2 positive Bewertungen hatte,hielt ich nicht für so dramatisch.............   .Ich kaufte den Artikel für über 160 Euro . Ich überwies den Betrag am nächsten Tag.

Und wartete und wartete ....................................

Mit E-Mails und Nachrichten versuchte ich Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen.Leider ohne grossen Erfolg.

Zu meinem grossen Erstaunen fiel mir auf,das Verkäufer und Kontoinhaber 2 verschiedene Personen waren.Das soll aber nicht heissen,das alle die 2 namen (Verkäufer+KT-Inhaber) haben,nicht ehrlich sind.

Nach 3 Wochen und einigen weiteren Mails habe ich Anzeige wegen Betruges erstatte

Meine Anzeige ist nicht die einzige gegen ihn,es laufen Hunderte !!!!! (lt. Kripo)

Es liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

An alle ehrlichen Verkäufer mit wenigen Bewertungen.:

Wenn es mich nicht getroffen hätte,dann wäre jemand anderes der Geschädigte.Ich möchte nicht die ehrlichen Verkäufer anklagen,sondern nur mein Erlebnis mit dem ............  schreiben

P.S.  Habe mir vor kurzen eine neue PSP gekauft

 

 

 

Schlagwörter:

Sony PSP

Betrug

Anzeige

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden