Lego Star Wars - Möge die Macht mit euch sein

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Abenteuer von Luke Skywalker und seinen Freunden begeistern weltweit seit 1977 Millionen von Fans. Vom Weltraum nach Hause: Mit Lego Star Wars können Sie Stück für Stück das ganze Krieg-der-Sterne-Universum in den eigenen vier Wänden aufbauen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

 




 

Was Sie vor dem Kauf von Lego Star Wars beachten sollten


Die Star Wars-Saga besteht aus zwei Trilogien. Die Anfänge des Sternenkriegs lassen sich mit Figuren aus den Episoden I bis III nachspielen: Ein Imperium hat das Universum unterjocht, Rebellen kämpfen dagegen. Die später erschienene Trilogie erzählt die Vorgeschichte: Fans der ersten Episoden mit Luke Skywalker  und Han Solo finden ihre Lieblingsfiguren aus Lego bei Modellen aus den Episoden IV bis VI. Außerdem wichtig bei der Auswahl: Nicht alle Produkte aus der Lego Star Wars-Reihe sind für jedes Kind geeignet. Ein X-Wing Starfighter  ist in den Händen eines 10-Jährigen in der Regel gut aufgehoben. Bei einem 4-Jährigen können die kleinen Teile dagegen gefährlich sein er könnte sie versehentlich verschlucken. Werfen Sie daher vor dem Kauf einen Blick auf die Verpackung: Dort finden Sie die Altersempfehlung.

Unendliche Weite im Lego-Format



Die Space-Saga, die 1977 mit dem Film Krieg der Sterne  begann, ist mittlerweile als erfolgreichstes Filmprojekt aller in die Filmgeschichte Zeiten eingegangen. Ihren Kultstatus verdanken die sieben Abenteuerfilme im Weltall der spannenden Story aus der Feder von George Lucas sowie der Vielseitigkeit und Komplexität des Star Wars-Universums, das mit den absonderlichsten Kreaturen bevölkert ist.

 Die dunkle Bedrohung: Lego Star Wars zur Episode I


Erfahren Sie, wie alles begann: Auf einem Wüstenplaneten treffen Jedi-Meister Qui-Gon Jinn  und sein Schüler Obi-Wan Kenobi auf ein außergewöhnliches Kind, Anakin Skywalker. Die Jedis erkennen, dass bei ihm ein Element sehr ausgeprägt ist: die Macht, die das Universum zusammenhält. Daher beschließen sie, den Jungen auszubilden. Mit Pod Racern  können Sie die spannenden Podrennen nacherleben.


Außerdem treffen Sie bei Lego Star Wars auch auf wichtige Figuren wie Königin Amidala  oder den lustigen Jar Jar Binks . Er ist ein Gunganer, der maßgeblich zur Versöhnung seines Volkes mit den Menschen beiträgt.

 Angriff der Klonkrieger: Lego Star Wars zur Episode II

 

In Episode II ist Anakin bereits ein Jedi-Ritter. Er verliebt sich in die schöne Padme Amidala, die er seit seiner Kindheit kennt. Während die Jedi-Ritter mit wachsender Besorgnis feststellen, dass ihre Erzfeinde, die Siths , immer mehr an Macht gewinnen und eine große Klon-Armee  das Universum bedroht, wendet sich auch Anakin immer mehr der dunklen Seite zu.
 

 Die Rache der Sith: Lego Star Wars zur Episode III

 

Im dritten Teil der Trilogie findet Anakin heraus, dass sich hinter seinem langjährigen Förderer Senator Palpatine der böse Sith-Lord Darth Sidious verbirgt. Mit der Nachbildung des Senator-Apartments  lässt sich die Szene der Verhaftung von Palpatine nachspielen. Anakin eilt ihm zu Hilfe und in der Folge ernennt der Sith-Lord ihn zu seinem Schüler Darth Vader . Selbst die hochschwangere Padme kann Anakin nicht von seinem Weg abbringen.

Geschwächt und am Rande ihrer Kräfte bringt sie die Zwillinge Leia und Luke zur Welt und stirbt kurz danach. Damit ist der erste Teil der Saga ist abgeschlossen.

Eine neue Hoffnung: Lego Star Wars zur Episode IV

 


Jetzt treten zum ersten Mal Luke Skywalker, der Droide C-3PO, die Rebellenführerin Prinzessin Leia, der Schmuggler Han Solo und dessen haariger Freund Chewbacca auf. Gemeinsam brechen sie auf, um an der Seite der Rebellen gegen das Imperium zu kämpfen.


Mit der 
Nachbildung des Todessterns  von Lego können Fans noch einmal erleben, wie es Luke und seinen Freunden gelingt, die Raumstation einzunehmen und zu vernichten: Auf fünf Ebenen finden neben dem Thronsaal des Imperators und dem Kontrollraum des Todessterns ganze 25 Charaktere und Droiden Platz: ein Must-Have für alle, die das Schicksal der Galaxie in ihren Händen halten wollen.

 Das Imperium schlägt zurück: Lego Star Wars zur Episode V

 


Das Imperium gewinnt die Überhand. Währenddessen lässt sich Luke Skywalker zum Jedi-Ritter ausbilden - und das von keinem geringerem als Jedi-Meister Yoda . Mit dabei auf dem Planeten Dagobah ist auch der kleine Roboter R2D2, der sich im Laufe der Saga zum absoluten Publikumsliebling mauserte. Tipp: der beliebter Droide bei Lego als 31 cm großes R2D2-Modell .
Details wie ein einklappbares drittes Bein oder bewegliche Frontplatten eröffnen ganz neue Spielemöglichkeiten.

 Die Rückkehr der Jedi-Ritter: Lego Star Wars zur Episode VI


Im letzten Teil kommt es zur finalen Schlacht zwischen Rebellen und Imperium. Luke muss seine Freunde aus den Fängen von Jabba dem Hutten  befreien, der sie in seinem Palast auf dem Wüstenplaneten Tatooine  gefangen hält.

Doch auf ihrem Weg begegnet die Gruppe auch freundlicheren Kreaturen wie den lustigen Ewoks auf dem Waldmond Endor: Mit Lego lässt sich das 
Baumwipfeldorf der Ewoks  nachbauen. 
Nachgespielte Filmszenen wirken im Spiel durch detailgenaue Verstecke, Fallen und Waffen nicht weniger spannend als auf der Leinwand. Natürlich darf dabei auch nicht der legendäre Kampf zwischen Luke Skywalker und Darth Vader fehlen, bei dem Luke mehr über seine Herkunft erfährt.

The Clone Wars: Lego Star Wars zum computeranimierten Film


"The Clone Wars" ist der computeranimierten Film zur Weltall-Saga, der den Auftakt für die gleichnamige Serie darstellt. Hier erfahren Sie mehr über die Klonkriege, die das Universum bedrohen. Lego hat dieser Reihe mit ausdrucksstarken Figuren eine eigene Produktserie gewidmet.
Ob 
Clone Trooper  oder Umbaran MHC  mit beweglichen Beinen - die Clone Wars-Reihe von Lego besticht mit ausgefallenen Designs und liebevollen Details.

Zubehör & Accessoires im Star Wars-Look


Unterwegs auf dem Planeten Erde sollte man die Zeit grundsätzlich im Augen behalten. Lego hat sich für Star Wars-Fans etwas Besonderes ausgedacht:
Armbanduhren im Luke Skywalker- oder Yoda-Look und für Langschläfer den Stormtrooper-Wecker . Sie können von Chewbacca & Co. nicht genug kriegen? Als Schlüsselanhänger  kommt er immer und überall mit.
 

Clevere Alternativen zu Lego Star Wars


Der quadratische Look der Lego-Figuren und -Modelle ist das Markenzeichen des Herstellers, doch auch andere Anbieter haben spannende Produkte zum Thema Star Wars entwickelt: Hasbro bietet eine riesige Auswahl an realistischen Star Wars-Spielfiguren .
Dazu gehören auch 
Lichtschwerter  mit coolen Licht- und Soundeffekten. Täuschend echtes Highlight: der elektronische Helm von Darth Vader  mit Stimmenverzerrer.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden