Legendäre Motorrad-Oldtimer von KTM

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Legendäre Motorrad-Oldtimer von KTM

Bereits im Jahre 1954 begann das Unternehmen KTM mit der Serienproduktion von Motorrädern. Zahlreiche Erfolge im Motorsport machten KTM weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. In den 1950er-Jahren wurden Modelle wie Mustang, Tarzan und Tourist produziert. Die heute begehrten Oldtimer-Motorräder werden nachfolgend näher vorgestellt.

  

Die KTM Baureihe GS gilt heute in der Oldtimerszene als begehrt

Die Motorcross- und Enduromaschinen der Baureihe KTM GS kamen in den 1970er-Jahren so richtig in Fahrt. Heute gelten die KTM GS 80, KTM GS 125 sowie die KTM GS 175 und die KTM GS 250 als Oldtimer. Vorteile dieser Motorräder waren die leistungsstarken Motoren von KTM, die sich gegenüber ihren japanischen Mitbewerbern auszeichneten. Gerade im hohen Drehzahlbereich waren sie stark im Durchzug und erwiesen sich auch unter äußersten Belastungen als extrem zuverlässig. Danach kamen die KTM GS 300 und die GS 400 auf den Markt sowie die Enduros wie die KTM GS 500 und die KTS GS 600. Wenn Sie sich für eines der Modelle aus den frühen KTM GS-Jahren interessieren, finden Sie bei eBay einige der begehrten Motorrad-Oldtimer. Auch in puncto Ersatzteile werden Sie hier fündig.

  

Diese heutigen Oldtimer-Motorräder kamen Ende der 1950er-Jahre auf den Markt

Ende der 1950er-Jahre erweiterte KTM seine Motorradpalette um zwei neue Modelle. Heute gehören diese zu den Motorrädern, die in der Oldtimerszene sehr gefragt sind. Die beiden Motorräder wurden „Tarzan“ und „Mustang“ genannt und basieren beide auf der 125er Grand Tourist. Während die Tarzan als Straßenversion ausgelegt war, konnte die Mustang durchaus für Fahrten durchs Gelände genutzt werden. Die Tarzan zeigte sich mit Büffeltank und kleinem Lenker, die Mustang mit 19 Zoll Rädern, Bereifung fürs Gelände und langen Federwegen. Beide Modelle sowie andere Oldtimer von KTM finden Sie bei eBay. Auch Ersatzteile wie KTM-Rahmen und KTM-Zylinder sind hier erhältlich. Ebenso KTM-Spiegel und KTM-Blinker.

  

Die KTM Tourist – das Motorrad für Beruf und Reise

Dieser Slogan sollte die KTM Tourist weithin bekanntmachen. Die KTM Tourist wurde mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h Spitze angepriesen und kam in den ersten Jahren des Wirtschaftswunders auf. Einige Neuerungen machten sie schon bald zum Star auf den Straßen. Zu dieser Zeit war die Tourist sogar richtig komfortabel. Sie war mit 16 Zoll Rädern mit breiten Reifen ausgestattet und hatte zum bequemen Sitzen einen gepolsterten Sitz. Darüber hinaus verfügte sie über Schwinggabel und ölgedämpfte Federbeine. Heute zählt sie genauso wie die Modelle Tarzan und Mustang zu den begehrten Oldtimer-Motorrädern von KTM.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden