Leckere Rezepte für den Gasgrill mit Lavastein

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Leckere Rezepte für den Gasgrill mit Lavastein

Neben den bekannten Grills wie Elektrogrill, Holzkohlegrill und Gasgrill gibt es noch eine weitere Alternative: den Gasgrill mit Lavastein. Im Unterschied zum klassischen Gasgrill wird hier nicht der Gasbrenner benutzt, um das Grillgut zu erhitzen, sondern es werden Steine erwärmt, die die Hitze dann gleichmäßig an das Grillgut abgeben. Also genau der richtige Grill für Feinschmecker

  

Vorteile eines Gasgrills mit Lavasteinen

Ein Lavagrill gibt dem Grillgut ein ganz eigenes Aroma. Zudem entwickelt sich kein Rauch, sodass Nachbarn nicht belästigt werden – wodurch ein Gasgrill mit Lavasteinen auch für das Grillen auf dem Balkon geeignet ist. Die Steine selber sind ein sehr guter Wärmelieferant, und die Hitze wird sehr gleichmäßig an das Grillgut abgegeben. Dadurch verkürzen sich Grill- und Wartezeit.

  

Rezept für gegrillte Dorade mit Olivenöl und mediterranen Gewürzen

Die Dorade wird auch als Goldbrasse oder Meerbrasse bezeichnet. Das Fleisch ist weiß und fest. Diesen leckeren Fisch können Sie wahlweise in Alufolie oder in einem speziellen Fischkorb grillen. Pro Person sollten Sie eine Dorade einkalkulieren. Reinigen Sie den ausgenommenen Fisch und entschuppen Sie ihn. Würzen Sie die Dorade von innen und außen mit dem Saft einer halben Zitrone und geben Sie in die Bauchhöhle jeweils einen Esslöffel Olivenöl und einen halben Thymian- und Rosmarin-Zweig. Schneiden Sie eine weitere halbe Zitrone in Scheiben und füllen sie den Fisch. Anschließend wird der Fisch in Alufolie oder im Grillkorb unter mehrmaligen Wenden für 15 bis 20 Minuten gegart.

  

Gefüllte Champignons vom Lavagrill

Nehmen Sie für zwei Personen vier große, geputzte Champions. Drehen Sie die Stiele vorsichtig aus den Köpfen heraus und schneiden diese in kleinere Würfel. Hacken Sie eine Zwiebel klein. Schmelzen Sie in einer Pfanne etwas Butter und dünsten Sie die Zwiebel mit den Pilzstielen glasig. Geben Sie etwas Frischkäse dazu. Danach wird diese Masse mit Kräutern nach Wahl, Salz und Pfeffer gewürzt. Geben Sie diese Füllung mithilfe eines Teelöffels in die Pilzköpfe. Die gefüllten Champions werden in Alufolie gewickelt auf dem Grill bei geringer Hitze für etwa 15 Minuten gegart.

  

Gemüsespieße in Kräuter-Marinade vom Gasgrill

Beliebiges Gemüse der Saison wird gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten. Stecken Sie dieses Gemüse in abwechselnder Reihenfolge auf Spieße. Für die Marinade hacken Sie Knoblauch in winzige Würfel, geben dieses zusammen mit einigen zerkleinerten Basilikumblättern in ein hohes Gefäß und gießen Sie Olivenöl und Balsamico-Essig darüber. Würzen Sie die Marinade mit Salz und Pfeffer und vermischen Sie Sie gut. Geben Sie die Spieße für etwa zwei Stunden in die Marinade und grillen Sie sie anschließend auf niedriger Temperatur. Die Grillzeit hängt von Ihrem eigenen Geschmack ab: Mögen Sie das Gemüse lieber weich, müssen Sie mit einer Grillzeit von rund 40 Minuten rechnen. 
Kleiner Tipp: In der Fleischerei bei eBay können Sie verschiedenes Gourmet Fleisch zu fairen Preisen bestellen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden