Leasing

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auch hier bei Ebay sind Firmen, die damit werben, für gewisse Produkte einen Leasingvertrag abzuschließen. Dagegen ist nichts einzuwenden, aber..........es ist nicht alles Gold was glänzt.

Bei folgenden namentlich aufgeführten Firmen laufen Sie in Gefahr, richtig zur Kasse gebeten zu werden:

Leasing my Shop,

el Leasing und Service AG

aber Achtung, diese Firmen wechseln Ihre Namen und Geschäftsbezeichnungen, deshalb ein weiterer Hinweis: Leasing my Shop kommt aus Ködnitz, (vormals Kulmbach) el Leasing und Service AG (vormals ElektroLeasing AG)kommt aus Hannover.

An die Herren Anwälte: Die bisherigen Adressen und Firmierungen sind in meinen Unterlagen und können nachgewiesen werden.

Aus bitterer Erfahrung kann ich nur jedem abraten, einen Vertrag mit diesen Firmen abzuschließen.

Leider kann ich, mit diesen Zeilen nicht das Empfinden meiner Gefühlwelt zum Ausdruck bringen und veröffentlichen. Einerseits um die Grundsätze von Ebay nicht zu verletzen, anderseits, um nicht mit gewissen Abzockern (sprich Rechtsanwälten) konfrontiert zu werden.

Und nun eine kleine Geschichte die ich nachweisen kann:

Vor einigen Jahren stand ich vor der Überlegung, ein Noteboock zu kaufen.  Es sollte aber mit anspruchsvoller Technik ausgestattet sein, einem PC ebenbürtig. Weiterhin hatte ich die Überlegung, diese Anschaffung über Leasing abzuschließen, um immer mit der neuesten Technik ausgestattet zu sein. Mit einer der Hauptargumente der Leasingfirmen ist, die Anschaffungen nach einer Zeit X wechseln zu können. Vorrausdenkend, so dachte ich mir, erspare ich mir auch dadurch einen Weiterverkauf über Ebay mit all seinen Vor - und Nachteilen. Meine Bonität war und ist 100%, verbunden durch eine gesicherten unkündbaren Arbeitsvertrag. Meine Wahl viel auf Toshiba. (Ebenfalls ein gewaltiger Reinfall, eine andere Geschichte) Den Vertrag schloss ich problemlos über obengannte Firmen ab. Leider hatte ich seinerzeit nicht genügend über Google recherchiert, um gewisse Gefahren bei diesen Firmen zu erkennen.

Es kam so wie es kommen mußte. Toshiba entsprach überhaupt nicht meinen Vorstellungen, in allem. Ausstattung und Service ein Hohn. Also wartete ich die Zeit X ab und wechselte auf.......Alienware Typ M 97400. Das wechseln des Vertrages verlief von der administrativen Seite problemlos. Aber nun lernte ich die dunklen Machenschaften dieser Firmen kennen. Das Resultat: ein Änderungsvertrag, der gelinde gesagt, das Wort "abzocken" in den Schatten stellt.

Die Realität sieht nun so aus: Ursprünglich 30 Leasingraten a 80,50 Euro zuzüglich Restwertübernahme, ca. 1500,00 € Vertrag vom 02.02.2007

Nun sind es 47 Leasingraten a 87,45 Euro  ebenfalls zuzüglich Restwertübernahme, Vertrag vom 02.07.2007

Nun noch zum besseren Verständnis, die Anschaffungskosten für das Noteboock "Alienware M 97400 betrugen 1490,00 Euro komplett. Alles klar? Nein, meine Erkenntnis: ich bin ein riesengroßer Idiot.

Zwischenzeitlich habe ich mir ein weiteres Notebook von Alienware gekauft M 17 x. Einzigartig auf dieser Erde. 

Sie fragen sich warum? Ja, den Vertragsgegestand habe ich eingepackt und in den Schrank gestellt, damit jegliches Krätzerchen vermieden wird, um ein weiteres Fiasko durch Rückgabe nach Beendigung des Vertrages zu vermeiden.

Kruged

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden