Laura Walden: Der Schwur des Maori - Mädchens

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

„Der Schwur des Maori - Mädchens“ ist eine Neuseeland – Saga. Mein 4. Buch von Laura Walden, die sich den Neuseeland – Geschichten gewidmet hat.

Inhalt:

1844: Matui und Mekere sind ein Maori Geschwisterpaar, das Reverend Carrington von einem kriegerischen Stamm rettet. Die beiden wachsen als Matthew und Meggy in der Missionarsfamilie auf, als deren Sohn Henry Meggy vergewaltigt, und sie schwanger verstoßen wird.

1920: Vivian kommt nach dem Tod ihrer Mutter aus England, zu ihrem ihr unbekannten Vater, der Bischof in Neuseeland ist. Als sie den alten Maori Matui kennenlernt, erzählt dieser eine Geschichte, die Vivian zu ihrer eigenen Abstammung führt.

Unterhaltsame, anspruchslose Lektüre, zum Entspannen.

Leider hat Ebay noch keinen Testbericht hinterlegt! Von mir bekommt das Buch die Note „ausgezeichnet“.


Weitere empfehlenswerte Bücher der Autorin:

- Im Tal der großen Geysire

- Der Fluch der Maorifrau

- Das Geheimnis der letzten Moa

- Der Schwur des Maori – Mädchens

- Die Maori – Prinzessin (werde ich noch lesen!)

•:*¨¨*:•. -(¯`v´¯)--(¯`v´¯)-».•:*¨¨*:•.

Danke für eine positive Bewertung!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden