Laubsauger Laubbläser 32cc Benzin Motor Profi

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ende 2007 zum Herbstbeginn musste ich mir also etwas im Kampf gegen die fallenden Blätter einfallen lassen.Am meisten nervten die Blätter, und die waren in der Mehrzahl,, die beim Harken oder fegen einfach am Boden kleben blieben.Da müßte was her, und zwar etwas mit viel Luft und Puste, um mich bei meiner Arbeit im Herbst zu unterstützen, vielleicht sogar im Winter  bei Flugschnee.
Also Laubsauger Laubbläser unter suchen eingegeben und sehen was kam. Es kamen ohne Ende elektrische Geräte vom Hurrican über alle möglichen Tornados. Nochmal gesucht unter Motorgeräte, nun könnte ich sondieren. Es sollte ein Kombigerät sein, das Laub gleichzeitig schreddern  und somit die Menge auf ein zwölftel reduzieren konnte. Ein flexibles Handgerät mit Laubsack um die Schulter zum Saugen oder bei umstecken nur zum Pusten.
Ein Händler fiel mir auf, weil er alle neuen Geräte gnadenlos zu einem Euro Startpreis offerierte. Die meisten Händler stellten ihre Geräte zum Festpreis und Sofortkauf ein, die Preise alle so um die 200 Euro oder weit mehr. Es ist nicht einfach, hier das richtige Gerät zu finden, letztendlich bleibt die Wahl ein Risiko. Ich entschied mich für LG Motors und das Produkt mit 32 ccm und rund zwei PS.
Ich ersteigerte mein Objekt für rund 50 Euro plus Versand und bezahlte sofort. ich staunte nicht schlecht, als ich nach nur 2 Tagen das Paket in der Hand hatte, das war recordverdächtig.
Ausgepackt und gekuckt ob alles dabei und unversehrt war. Rohre zusammengesteckt, Gemisch rein, Primerpumpe betätigt, Choke auf , Schalter auf ON und gezogen - - sofort sprang der Motor an ! Nach einem Augenblick den Choke wieder rein, noch ein bischen laufenlassen und dann die ersten Probeläufe. Die Leistung ist für das Gerät durchaus zufriedenstellend, die Verarbeitung und tlw. das Material lässt aber für das deklarierte PROFIGERÄT zu wünschen übrig. Sicher muß man bei dem Preis auch einen Abstrich machen, aber dann bitte nicht als Profigerät anbieten. Bei dem  ersten Huckel auf dem Boden splitterte gleich das untere Pusterohr, was ich dann prov. kleben musste. Nach 5 Min. fing es aus dem Bereich des Motors an zu stinken ; etwas von der Plastikverkleidung war zu dicht am Zylinder und verschmorte dort. Ich ließ es schmoren bis es weggebrannt war und gut. Am nächsten Tag bei der Arbeit fing der Motor an zu stottern und ging aus. Das Starten ging noch, aber beim Gasgeben ging er wieder aus. Also nachgesehen was da los war - es hatte sich am Vergaser das Ansaugstück am Zylinder gelockert und zog falsche Luft.. Nach dieser Reparatur war wieder alles in Ordnung und ich konnte weiterarbeiten.  Am zweten Tag dann nach ca. 5 Minuten Blas/ Pustearbeit ein Knall aus dem Bereich Motor und die Luft war weg, der Motor lief aber weiter, gottlob. Ich sah nach und staunte nicht schlecht - das Lüfterrad / Häckselrad war gebrochen, es lag in zwei Teilen im Gehäuse. Glück, das es nicht nach außen durch die Ansaug Abdeckung geflogen ist. Ach ja, punkto Ansaug Abdeckung -  mein loses Hemd aus der Hose, wegen der Hitze, hat sich das Häckselrad durch die Ansaug Abdeckung geholt und zerschreddert, also immer enganliegende Kleidung bei der Arbeit mit dem Gerät !
Ein Käufer dieses Gerätes könnte aber auch bei dem ersten Ausfall alles an den Händler zurückschicken, denn es gibt 2 Jahre Garantie ohne Einschränkung.
Ich habe es nicht gemacht, weil ich die Zeit nicht habe auf  eine Reparatur zu warten , den Postweg etc. Das gebrochene Lüfterrad hat mir der Händler anstandslos zugeschickt. Ich habe mir im nachhinein noch so ein Gerät gekauft um bei einem Ausfall weiterarbeiten zu können.. Im großen und ganzen also nix dolles, ich kenne das Gerät nun und kann damit gut arbeiten. Für mich eine gute Alternative zu den teuren Geräten, denn auch ein Gerät der 200 bis 300 Euro Markenklasse wird seine Macken haben, habe ich selbst erlebt.   Es muß jeder selbst entscheiden, wie er damit umgehen kann. Ich arbeite nun schon seit 10 Monaten mit abwechselnd beiden Geräten und bin zufrieden damit.
Dieser Artikel von LG Motors wird auch vertrieben über      gartenhelfer-io    und  321-gartenzentrum-io
Ich bitte auch um Beachtung meiner weiteren Ratgeber über LG Motors.
LG Motors Freischneider / Motorsense   -  LG Motors Motor-Heckenschere Astschere Benzin Neu      Motor Laubbläser 63cc Power Laub Rückentragbar

Wenn dieser Ratgeber geholfen hat, eine Entscheidung zu treffen , bitte ich ein Klick auf das untenstehende JA.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden