Lattenrost online kaufen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ist online kaufen sinnvoll?

Das wichtigste bei einem Lattenrost ist die richtige Größe. Es gibt nichts schlimmeres als sich ein neues Bett zu holen und den falschen Lattenrost dazu zu kaufen. Dabei muss man beachten, dass der Schwede ev. andere Bett-Innenmaße hat als normalerweise am deutschen Markt üblich.

Mein Favorit beim Online-Möbelkauf ist der Ebay-Shop bzw. Online-Shop von Moebel-Eins. de . Dieser Anbieter verkauft bei Ebay unter moebel-life und moebel-eins und bietet wirklich hervorragende Produkte zu fairen Preisen an.

Nicht nur bei Lattenrosten, sondern eigentlich überall gilt - lieber etwas mehr ausgeben, dafür etwas ordentliches haben.

Nun zu den Lattenrosten an sich.
Es gibt Rollroste, Lattenroste mit festen Rahmen, Lattenroste mit verstellbaren Rahmen und Motor-Lattenroste.

Zuerst muss man sein Bett ansehen und schauen ob man überhaupt die günstigste Variante - nämlich einen Rollrost - überhaupt verwenden kann. Manche Betten haben an der Seite nämlich keine durchgehenden Leisten, sondern nur Winkel in den Bettecken. Da kann man dann keine Rollroste verwenden.
Rollroste sollte man sowieso nur bei günstigeren Matratzen verwenden, die ein geringes Raumgewicht haben.
Bei den Rollrosten würden ich den Lattenrost ACHAT verwendet. Er wird in Bayern erzeugt und besteht aus sehr widerstandsfähigem und stabilem Buche-Schichtholz.

Matratzen mit höherem Raumgewicht benötigen mindestens 28 Leisten, damit sie die Matratze gut abstützen können. Da kann ich den Lattenrost RUBIN empfehlen, der ebenfalls in Bayern hergestellt wird. Dieser Lattenrost ist nicht verstellbar, weist aber sehr gute Eigenschaften auf und ist in ca. 15 Minuten aufgebaut.

Wenn man einen verstellbaren Lattenrost möchte, kann man sich den Lattenrost SAPHIR holen, bei dem nur das Kopfteil zu verstellen ist. Beim Lattenrost DIAMANT sind sowohl Fuß- als auch Kopfteil verstellbar. Es gibt auch noch Tellerlattenroste (CONTAKT) und besonders hochwertige Lattenroste (CALYPSO) .

Was man bei den verstellbaren Lattenrosten allerdings bedenken sollte ist, dass das Verstellen nicht sehr komfortabel ist. Man muss aufstehen, die Matratze und den Lattenrost anheben und wenn man wieder eben schlafen will muss man wieder aufstehen und das ganze wieder zurückstellen. Auf kurz oder lang wird einem das wahrscheinlich zu blöd werden und man verstellt nichts mehr.

Deutlich mehr Komfort hat man da z.B. mit dem ONYX-Lattenrost oder dem CALYPSO ECO, die elektrisch verstellbar sind. Mittels Fernbedienung stellt man sich die gewünschte Neigung ein und wenn man wieder gerade liegen will, dann ist nur ein weiterer Knopfdruck und kein Aufstehen notwendig. Ein elektrischer Lattenrost ist höher als ein normaler Lattenrost. Dies sollte man bei der Abstimmung seines Bettsystems bedenken.

Auch bei den Betten und passenden Matratzen kann ich die Firma Moebel-eins empfehlen!!!

Ich hoffe ich konnte einigen Menschen bei der Entscheidungsfindung helfen.

Ich habe diesen Artikel im Rahmen einer kostenlosen Kjero-com Testkampagne erstellt, bei der ich mit anderen Nutzern die eBay Ratgeber Funktion teste. Wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann meldet Euch bei Kjero-com an und werdet über weitere kostenlose Tests informiert. (Code: EY567TB)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden