Lasten richtig verteilen: Das sollten Sie beim Transport mit dem Handwagen beachten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Lasten richtig verteilen: Das sollten Sie beim Transport mit dem Handwagen beachten

Handwagen machen den Transport schwerer Gegenstände einfacher. Sie eignen sich als Transportmittel bei Gartenarbeiten oder Einkäufen. Es gibt sie auch in Form von Anhängern, die am Fahrrad befestigt werden. Für einen optimalen Transport ist es wichtig, die Lasten richtig zu verteilen.

 

So geht's leichter: schwere Lasten nach vorne

Schwere Gegenstände sollten grundsätzlich vorne in Zugrichtung deponiert werden. Das verstärkt die Stabilität. Denn zu viel Gewicht im hinteren Teil bringt den Handwagen, gerade in Form eines Fahrradanhängers, zum Schlingern. Dennoch sollten Sie einige schwerere Lasten in anderen Bereichen ablegen, um nicht eine Stelle zu sehr zu belasten. Wenn Sie die Kleinen im Kinder Bollerwagen transportieren, platzieren Sie sie möglichst gleichmäßig mit Tendenz nach vorne. Sorgen Sie dafür, dass die Kinder nicht umherspringen. So vermeiden Sie Unfälle und Verletzungen durch plötzliche Gewichtsverlagerungen.

 

Lasten gleichmäßig verteilen – mehr Sicherheit für alle

Verteilen Sie die Lasten gleichmäßig über die zur Verfügung stehende Fläche. Belasten Sie eine Seite zu stark, merken Sie das beim Ziehen. Das gilt vor allem für leichte Modelle. Bei stabileren und schwereren Modellen, etwa bei Handwagen aus Holz, ist dieser Effekt nicht so groß. Wenn Sie aus Nostalgiegründen alte Handwagen benutzen, ist eine gleichmäßige Verteilung des Gewichts umso wichtiger. Oft ist das Holz schon brüchig oder die Achse beschädigt. Das gilt auch, wenn Sie den Wagen nur als Zierstück benutzen und Pflanzen darauf abstellen. Geben Sie acht, dass die Töpfe auf Untersetzern sind, damit das Holz beim Gießen nicht nass wird.

 

Kinder sicher und bequem transportieren – so geht's

Fahrradanhänger für Kinder sind bei Eltern beliebt, um ihren Nachwuchs zu transportieren. Achten Sie immer darauf, dass der Hänger sicher am Fahrrad verankert ist. Eine Fahne signalisiert Autofahrern, dass da ein kleines Gefährt auf der Straße unterwegs ist. Bei Zwillingsanhängern achten Sie auf eine gleichmäßige Verteilung des Gewichts. Fährt nur ein Kind mit, können Sie auf den freien Platz einen Rucksack oder die Einkäufe ablegen. Achten Sie bei der Auswahl des Modells – zum Beispiel einem Chariot oder einem Croozer – darauf, dass Sie den Kinderanhänger schieben können. Das macht auch einen Transport per Pedes möglich. Bei eBay können Sie direkt einen passenden Fahrradanhänger kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden