Laserpointer leistungstest

Aufrufe 56 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorab werde ich nur die grünen Laserpointer meinen,die roten haben ähnliche Leistungsmerkmale.

Ich hatte damals wegen Leistungsbetrug,Geschichte Rickm.... das geschrieben und der Herr landete im Knast soweit ich weiß.

Der hatte damals Laserpointer grün.Leistung ca..20mw für 150mw verkauft.Selbst ich,bemerkte das nicht,weil grüne im Gegensatz zu rote ca 20x heller sind.Ich hatte bis dato,den ELV Heliumlaser mit 2mw,erschien also real.Stuzig wurde ich allerdings,das angebliche 100mw Pointer Ballons platzen ließe

aber meiner sich schwer tat.Anfragen nach CNI Laser bestätigten dann meinen Verdacht und ließ den messen.Leistung für 200 Euro dann exakt 23mw.    Wenn man keine Ahnung von der Materie hat soll mans lassen,deshalb dieser nirgends bekannte Hinweis! Und 2006 schon gar nicht!     

Das war 2006,also lange her.Aber nochmal wegen Anfragen,die Leistung wurde jeweils getestet mit dem Lasercheck von Coherent,wer unsicher ist und eine genaue Leistung braucht,könnt Ihr mich kontaktieren,mache das kostenlos ,oder besser wegen Laserworld at,Danke hier auch Arno,für ne Schutzgebühr für wenige Euro.Aber genug der Rede,liste mal auf, bis 5mw keine Wirkung auf Gegenstände,außer auf Auge,siehste Grünstich bis 3 Minuten,das Auge lassen wir danach aber weg,Erblindung!

Bis 10mw,keine Wirkung auf Gegenstände,von 20-50mw,darfste Muster in Schokolade malen.Ab 30mw ist auch ein Ballon,schwarz markiert,Edding ein platzen möglich.50- 80 mw,rote Ballons platzen aus nächster Nähe.80-100mw,hier lassen sich rote Streichhölzer zum Anzünden bewegen,die braunen tun sich schwer.100-200mw,auch die braunen zünden,es lässt sich dunkles Plastik punktieren. 200-400mw,dunkles Papier lässt sich glimmen.Ab 600mw bis 2 Watt,ne Wunderkerze lässt sich anzünden.Hautkontakt wegen heller Farbe fängt sofort an zu schmerzen,bei Afrikaner sicher schon bei 200mw.

Erblindung unter 1Km  wahrscheinlich.Es kommt hier hauptsächlich auf die Beamdiverenz an,die sollte heute unter o,8mrad sein.Zum Leidthema,

Anfunzeln Piloten,sie aber gewarnt.Die 5mw Generation blendet zwar nur in der Nähe,wird aber auch masslos übertrieben,weil die Herren einen Sonnenstich haben und gerne funken.Begründung,keine Hand der Welt hält einen Pointer so ruhig das der blenden kann,auf der Entfernung.Die Cockpit Scheiben refektieren auch noch,wenn man hier blenden möchte,nehme man einen Stativ und den Rest lassen wir.Also ärgert nicht die Piloten,die Ärgern sich ,wenn nichts mehr kommt.Vieleicht kann man dann wieder gefahrlos auf die Sterne deuten,ohne das die Polente anrückt wegen Flug Gefärdung,der Mensch liest ja leider dank Piloten sehr viel.......

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden