Langlauf für Anfänger - welches Zubehör brauchen Sie?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Langlauf für Anfänger - welches Zubehör brauchen Sie?

Galt Langlauf früher eher als Rentnersport, erfreut er sich mittlerweile auch bei jungen Leuten großer Beliebtheit. Bei eBay finden Sie die komplette Ausrüstung, auf die Sie auch als Anfänger nicht verzichten sollten.

 

Die richtigen Schuhe sind gerade bei Anfängern im Langlauf entscheidend

Vor der Ausrüstung steht zunächst die Frage nach dem eigenen Langlaufstil. Bei der klassischen Technik benötigen Sie anders eingestellte Skier, Schuhe oder Stöcke als bei der Skating-Technik. Welche Schuhe die richtigen sind, hängt vom eigenen Wohlbefinden ab. Am besten probieren Sie die Langlaufschuhe vor dem Kauf an. Wenn die Schuhe nicht richtig passen, entstehen vor allem bei Laufanfängern schmerzhafte Blasen. Besonders empfehlenswert sind halbhohe Langlauf-Schuhe, da diese deutlich wärmer sind als Halbschuhe und besseren Halt geben. Dies ist ein unschätzbares Plus für jemanden, der noch nicht allzu sicher auf den Brettern steht.

 

Auch bei den Skiern kommt es auf die gewählte Technik an

Welche Langlaufskier sich für Anfänger eignen, hängt ebenfalls von der gewählten Fahrtechnik ab. Beim klassischen Stil empfiehlt sich ein Ski mit Steig- und Gleitzone, die gewachst werden muss. Für Langlauf-Einsteiger, die noch keine Erfahrung mit dem Wachsen von Skiern haben, empfiehlt sich ein NoWax-Ski. Die Abstoßzonen sind hier bereits integriert, das Wachsen entfällt also. Für den Gleitbereich reicht für den Anfang ein Sprühwachs, das sich auch von Anfängern leicht auftragen lässt. So fahren Sie schneller und deutlich kraftsparender.

 

Die Skibindung bietet gleichzeitig Sicherheit und Bewegungsfreiheit

Um die optimale Bindung zu finden, sollten sich Anfänger unbedingt beraten lassen, denn die Systeme sind sehr unterschiedlich und meist nicht miteinander kompatibel. Wichtig ist, dass die Bindung eine sichere Skiführung ermöglicht und gleichzeitig ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit zulässt. Anfänger sollten zudem darauf achten, dass ihr Bindungssystem mit mehreren Schuhen kombiniert werden kann. Für Einsteiger eignen sich deshalb flexible Bindungen am besten. Haben Sie mehr Erfahrung, können Sie sich später immer noch für ein festes System entscheiden.

 

Auch beim Langlauf: Ohne Skistöcke sollten Sie nicht in die Loipe

Zum Langlauf gehören Stöcke ebenso dazu wie zur Abfahrt. Gerade bei Anfängern unterstützen sie nicht nur die Vorwärtsbewegung, sondern auch den Gleichgewichtssinn. Alu-Stöcke sind zwar günstig, aber auch sehr schwer. Deshalb ist das Laufen mit ihnen sehr anstrengend. Besser ist es, von Anfang an in leichtere Carbon-Stöcke zu investieren, die ab etwa 50 Euro aufwärts zu haben sind.

 

Kommen Sie beim Langlaufen nicht ins Schwitzen!

Auch wenn die Bewegung oft recht langsam aussieht: Beim Langlaufen kommt man mächtig ins Schwitzen. Atmungsaktive Kleidung ist deshalb besonders wichtig, denn sie transportiert den Schweiß nach draußen und verhindert so Frösteln und Frieren. Darüber hinaus sollten auch eine Fleecejacke mit Windstopper-Funktion und Skiunterwäsche zur Ausrüstung gehören.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden