Lampenstative für die komplette Lichtausstattung im Fotostudio auswählen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Lampenstative für die komplette Lichtausstattung im Fotostudio auf eBay auswählen

Die Beleuchtung spielt in der Fotografie eine entscheidende Rolle. Bei jedem Foto, das gemacht wird, zeichnet die Kamera das Licht auf, das durch das Objektiv eindringen kann. Sollte viel Licht vorhanden sein, können hochwertige Aufnahmen entstehen. Wenn jedoch die Objekte, die Sie abbilden wollen, nur unzureichend beleuchtet werden, ist es sehr schwierig, eine ansprechende Abbildung herzustellen. Insbesondere für professionelle Bilder in einem Foto-Studio ist es sehr wichtig, für eine gute Beleuchtung zu sorgen. Ein wichtiges Hilfsmittel hierfür sind Lampenstative, die in diesem Ratgeber vorgestellt werden sollen.

Lampenstative für eine gute Beleuchtung

Um bei Foto- und Videoaufnahmen für eine gute Belichtung zu sorgen, gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Die meisten Digitalkameras verfügen beispielsweise über ein eingebautes Blitzgerät und auch viele Camcorder beinhalten oft eine kleine Leuchte. Diese Geräte bieten zwar für private Aufnahmen eine praktische Hilfe, doch sind sie für professionelle Aufgaben in der Regel nicht ausreichend stark. Insbesondere wenn Sie Gegenstände aufnehmen wollen, die sich in einiger Entfernung befinden, reicht hier die Lichtstärke nicht aus.

Aus diesem Grund verwenden die meisten professionellen Fotografen externe Blitzgeräte, die deutlich leistungsstärker sind und die daher besser belichtete Bilder ermöglichen. Darüber hinaus werden jedoch auch Kamera- & Videoleuchten angeboten. Diese sorgen im Gegensatz zu den Blitzgeräten, die nur einen kurzen Lichtblitz erzeugen, für eine dauerhafte Beleuchtung. Für Videoaufnahmen ist dies unbedingt notwendig, doch auch für Fotos kann das Dauerlicht Vorteile mit sich bringen.

In der Regel wird das Blitzgerät oder die Videoleuchte direkt auf der Kamera oder auf dem Camcorder angebracht. Wenn Sie in einem Studio Aufnahmen anfertigen, ist dies jedoch nicht erforderlich. Da sich hier die Objekte immer am gleichen Ort befinden, ist es hier möglich, diese dauerhaft auszuleuchten, ohne dass die Beleuchtung vom Standort der Kamera abhängt. Dies bringt verschiedene Vorteile mit sich. Ein wichtiger Punkt ist sicherlich, dass die Kamera deutlich leichter in der Hand liegt, wenn kein großes Blitzgerät daran befestigt ist. So fällt dem Fotografen seine Arbeit leichter. Außerdem ist es auf diese Weise auch möglich, die Objekte von unterschiedlichen Seiten aus zu beleuchten. Wenn das Licht von einer anderen Seite einfällt, kann dies die Wirkung der Bilder ganz unterschiedlich gestalten. Außerdem ist es auf diese Weise auch möglich, mehrere Blitzgeräte oder Kameraleuchten zu verwenden. Wenn das Licht gleichmäßig von verschiedenen Seiten einfällt, kann dies die Qualität der Aufnahmen erheblich steigern. Um die Leuchten oder Blitzgeräte unabhängig von der Kamera aufzustellen, werden die Lampenstative verwendet.

Wichtige Kriterien für die Auswahl der Lampenstative

Die Lampenstative, die für eine gute Ausleuchtung im Fotostudio notwendig sind, finden Sie in der Kategorie Foto & Camcorder unter dem Stichwort Fotostudio-Zubehör. Allerdings gibt es hier sehr viele Angebote, die für Sie infrage kommen. Daher werden hier einige Punkte vorgestellt, die bei der Auswahl beachtet werden sollten.

Die Höhe des Stativs

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl des Lampenstativs ist sicherlich dessen Höhe. Welche Höhe notwendig ist, hängt stark davon ab, wie die Bedingungen am Aufnahmeort sind und welchen Lichteinfall Sie sich wünschen. In der Regel sollte das Licht etwas oberhalb der beleuchteten Objekte angebracht werden. Insbesondere wenn diese höher stehen als der Standort, an dem das Stativ aufgestellt wird, ist es wichtig, auf eine ausreichende Höhe des Produkts zu achten.

Die Anschlussmöglichkeiten des Stativs

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl sollte sein, welche Anschlussmöglichkeiten das Stativ Ihnen bietet. Weit verbreitet ist beispielsweise der 5/8" Spigot. Dieses System ist für den Anschluss der meisten Studioblitze und professionellen Kameraleuchten geeignet. Diese können hier einfach aufgesteckt werden und haben auf diese Weise einen sicheren Halt. So wird die Aufstellung der richtigen Beleuchtung besonders einfach.

Gewöhnliche Kamerastative verfügen in der Regel über eine 1/4" Gewindeschraube. Diese ermöglicht es, die Kamera oder den Camcorder anzuschließen. Wenn Sie jedoch Blitzgeräte daran anschließen wollen, müssen Sie sich zunächst Blitzschienen zulegen. Diese können auf das Kamerastativ geschraubt werden und bieten die Möglichkeit, ein Blitzgerät daran zu befestigen. Um den Blitz zum richtigen Zeitpunkt auszulösen, müssen Sie das Gerät noch über ein Blitzkabel mit der Kamera verbinden. Da viele Fotografen auch mit derartigen Systemen arbeiten, gibt es auch Lampenstative, die über eine solche Gewindeschraube verfügen. Hochwertige Angebote bieten in der Regel beide Anschlussmöglichkeiten an.

Darüber hinaus benötigen die Fotografen auch oftmals einen Schirm, um für weichere Lichtverhältnisse zu sorgen. Auch dieser muss am Lampenstativ befestigt werden. Dazu gibt es bestimmte Vorrichtungen, die in der Regel ebenfalls für den 5/8" Spigot geeignet sind. Diese Halterungen finden Sie in der Kategorie Lampenstativ-Zubehör. Wenn Sie ein Lampenstativ auswählen und ein derartiges Halterungssystem verwenden wollen, sollten Sie in jedem Fall überprüfen, ob dieses angeschlossen werden kann.

Die Belastbarkeit

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch die Belastbarkeit des Stativs. Ein einfaches Blitzgerät ist zwar in der Regel nicht sonderlich schwer, doch kann eine Kameraleuchte bereits ein höheres Gewicht auf die Waage bringen. Außerdem können Sie auch mehrere Geräte an dem Lampenstativ anbringen. Wenn Sie darüber hinaus auch noch einen Schirm verwenden, kann sich das Gewicht der verwendeten Geräte bereits stark summieren. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf stets überlegen, welche Produkte Sie auf dem Stativ befestigen wollen und diese gegebenenfalls wiegen. So stellen Sie schnell fest, welche Belastbarkeit das Stativ aufweisen muss.

Die Handhabung des Lampenstativs

Während der Fotoaufnahmen kann es immer wieder vorkommen, dass das Stativ an einen anderen Ort gestellt wird oder dass es in der Höhe verstellt werden muss. Daher ist es sehr wichtig, dass die Handhabung des Stativs sehr einfach ist. In der Regel verfügen diese Produkte über einen ausfahrbaren Teleskopstiel. Um diesen auf der richtigen Höhe zu fixieren, kann entweder ein Schraubverschluss oder ein Klemmverschluss verwendet werden. Der Klemmverschluss ist dabei wesentlich praktischer. Mit diesem Gerät können Sie das Stativ mit einem einzigen Handgriff feststellen oder lösen. So können Sie in Sekundenschnelle die Höhe anpassen.

Bei der praktischen Arbeit kommt es immer wieder vor, dass sich die Klemme unbeabsichtigt löst oder dass das Stativ dem Fotografen bei der Verstellung der Höhe aus der Hand gleitet. Dies kann erhebliche Schäden hervorrufen. Wenn sich das Stativ ungebremst einfährt, kommt es zu einem heftigen Aufschlag, der die empfindlichen Blitzgeräte zerstören kann. Aus diesem Grund verfügen viele Stative über eine Dämpfung, sodass sich das Stativ nur langsam einfährt. Dies erhöht die Sicherheit erheblich.

Der Transport

In der Regel werden die Stative nur im Studio verwendet und daher nur selten transportiert. Wenn Sie jedoch öfters auch an anderen Orten professionelle Aufnahmen in Studio-Qualität anfertigen müssen, ist es sehr wichtig, auch darauf zu achten, wie einfach das Stativ transportiert werden kann.

Dabei sollten Sie zum einen dessen Gewicht beachten. Insbesondere Stative aus Aluminium sind sehr leicht und daher einfach zu transportieren. Doch auch die Länge, die das Stativ in eingeklapptem Zustand einnimmt, kann große Unterschiede aufweisen. Falls das Produkt sehr klein ist, wenn es eingeklappt ist, vereinfacht dies den Transport erheblich. Besonders praktisch ist es außerdem, wenn mit dem Stativ auch eine Transporttasche geliefert wird.

Fazit

Ein Lampenstativ ist ein wichtiger Ausstattungsgegenstand, um hochwertige Aufnahmen im Fotostudio anzufertigen. Auf diese Weise können sie sowohl für Foto- als auch für Videoaufnahmen stets für eine perfekte Beleuchtung sorgen. Wenn Sie ein derartiges Stativ verwenden möchten, sollten Sie sich jedoch überlegen, welche Anforderungen dieses erfüllen soll. Beispielsweise ist die Anschlussmöglichkeit für die Leuchten und Blitzgeräte sehr wichtig, aber auch die Höhe und das maximale Gewicht, das die Geräte tragen können, spielen eine wichtige Rolle. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Produkte sicher und einfach zu handhaben sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden