Lässige Businessmode für Herren: So wird das T-Shirt bürotauglich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Lässige Businessmode für Herren: So wird das T-Shirt bürotauglich

Die richtige Kleidung für das Büro zu wählen, ist schwierig. Vor allem Dresscodes wie "Casual Business" oder "Come as you are" bergen stilistische Fallen. Kleiden Sie sich bürotauglich und modern mit einem T-Shirt.

 

Auf den Dresscode kommt es an

Das T-Shirt erfuhr eine Revolution durch seinen berühmten Träger Marlon Brando. Mittlerweile ist das weiße Herren T-Shirt ein Must-have in jedem Kleiderschrank. Ob Sie ein Shirt im Büro tragen können, hängt von dem Dresscode an Ihrem Arbeitsplatz ab. Wird von Ihnen ein offizieller Business Look erwünscht, dürfen Sie auf Hemd und Krawatte nicht verzichten. Allgemein gilt: je höher die Position, desto strikter der Dresscode. Bei dem Casual Look ist ein T-Shirt in Kombination mit einem Anzug perfekt. "Come as you are" dürfen Sie aber ebenso wenig wörtlich nehmen wie "casual". Es bedeutet nicht, dass Sie in Ihrer Freizeitkleidung erscheinen dürfen. Jeans und offene Schuhe sind in konservativen Betrieben ein absolutes No-Go.

 

So kombinieren Sie Ihr T-Shirt für das Büro

Kombinieren Sie ein einfarbiges T-Shirt in einer gedeckten Farbe mit einer Anzughose mit Bundfalte und passendem Sakko. Von bunten T-Shirts oder Shirts mit Aufdruck sollten Sie in jedem Fall die Finger lassen. Wählen Sie abhängig von Ihrem Anzug ein T-Shirt in schwarz, weiß oder dunkelblau. Bei der Farbe Ihres Anzuges halten Sie sich an die klassischen Farben, Anthrazit, Dunkelblau und Schwarz. Zu einem grauen Anzug sieht ein schwarzes T-Shirt mit farbig passenden Schuhen sehr edel aus. Vor allem die Schuhe sind ausschlaggebend. Bleiben Sie bei eleganten Lederschuhen, wählen Sie diese aber niemals in weiß.

 

Welches Modell ist das Richtige?

Ob Sie ein langärmliges Longsleeve oder kurzärmliges T-Shirt wählen, machen Sie von der Temperatur abhängig. Beide Shirtarten erhalten Sie mit Rundhalsausschnitt oder mit V-Auschnitt. Modelle mit V-Ausschnitt sind für den Büroalltag nicht kleidsam. Sie zeigen zu viel Haut und lassen Sie vor Kunden unseriös wirken. Die sichere Variante ist der Rundhalsausschnitt. Dieser verleiht Ihnen ein lockeres Auftreten, ohne Ihre Kompetenz zu untergraben. Denken Sie daran, dass Sie non-verbal mit Ihrer Kleidung kommunizieren. Wenn Sie also Kundentermine haben, ist die richtige Oberbekleidung mit den passenden Schuhen für den ersten Eindruck bestimmend. Fühlen Sie sich wohl und kreieren Sie mit einem T-Shirt ein angemessenes Büro-Outfit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden