Lacoste, Original oder doch nur Fake

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo! 

Ich wollte schnell einen kleinen Ratgeber zu Lacoste schreiben.

Nun, wenn man Lacoste bei Ebay sucht, findet man oft große mengen davon.
Aber leider sind nicht alle Original!
Ich zähle nun ein paar wichtige punkte auf.
  • Das Krokodiel gibt es in grün (am öftesten) oder in silber (silver edition =teurer und seltener) aber neuerdings auch bunt (siehe www.Lacoste.com) Das Kroko ist in der gleichen Farbe wie das shirt z.b. blau,rot oder gelb!
  • Das Kroko muss wie ein patch auf dem shirt "aufgenäht" sein nicht intigriert.                         
  • Original ---                         Fake---

  • Auf dem Etiket sind meisstens Französische größen angegeben 2=XS, 3=S, 4=M,...( Es gibt ausnamen,selten!) Kein Extra Zettel
  •  Original (Oben Mütze unten Cap/polo ist das W.E an der Hüfte!)---      Fake---
  • Übrigens die mit großen Zettel unterm Etiket "Desinge in France,Made in Peru"sind aus Amerika!(dort werden sie etwas günstiger gehandelt)
  • Auf dem Wasch-Etiket muss unten "Devanlay" stehen!   
  • Das shirt muss aus luftig leichter Mesch Baumwolle sein. (siehe Original Kroko bild)
  • Die knöpfe müssen aus schwarz-silbrigen Perlmutt sein.
  • Preis (Normales Polo einfarbig =ca.75€ / silver edition einfarbig =ca.89€ / mehrfarbig oder langärmlich noch mall teurer!
So ich hoffe mit dem Wissen fählt euch es leichter Fakes von Original zu unterscheiden!

Wenn ihr fragen habt schreibt, wenn ich zeit habe antworte ich! =)
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Alle Bilder sind von mir und wer sie ohne fragen Kopiert verletzt das Uhrheberrecht >(

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden