La.Va V.100 Premium Vakuumiergerät - Einstiegsmodell

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mit diesem Testbericht möchte ich das Vakuumiergerät La.Va V.100 Premium Line vorstellen.

Es handelt sich um ein Außenvakuumiergerät, das bedeutet, dass das Vakuum außerhalb des Gerätes erzeugt wird. Der Vorteil bei dieser Geräteart ist, dass der Beutel bzw. die Vakuumrolle beliebig lang sein können, es gibt hierfür praktisch keine Begrenzung. Lediglich die Schweißbreite des Gerätes (V.100 Premium: 34 cm Schweißbreite) muss als gegeben hingenommen werden. In einen Vakuumbeutel mit 34 cm Breite passt allesdings fast alles, was man so verpacken möchte.

Die wichtigsten Vorteile des Gerätes V.100 Premium Line:

- Doppelschweißnaht für doppelte Sicherheit - Besonders hilfreich und wichtig bei Produkten mit erhöhte Flüssigkeistanteil. Sollte die erste Naht aufgrund von Feuchtigkeit im Bereich der schweißnaht nicht 100 % schließen, wir der Beutel mit der zweiten Schweißnaht verschlossen

- Magnetverschlußsystem - Durch in den Deckel und das Gerät eingesetzte Magnete wird der Gerätedeckel selbstständig nach unten gedrückt. Dies muss nicht mehr manuell erfolgen, was besonders komfortabel ist und eine echte Arbeitserleichterung darstellt.

- TurboPumpe - Mit 35 Liter pro Minute Absaugvolumen ist auch die Absaugung großer Vakuumbeutel schnell erledigt. Besonders für viele Vakuumvorgänge hintereinander ein großer Vorteil und eine Zeitersparniss

- Flüssigkeitsabscheider - Sollte einmal Flüssigkeit eingezogen werden, wird diese im Flüssigkeitsabscheider aufgefangen und gelangt nicht in die Vakuumpumpe. Ein kleines aber wichtiges Sicherheitsmerkmal, dass eine teure Reparatur der Vakuumpumpe ersparen kann

- Schweißzeit - Die Schweißzeit kann stufenlos eingestellt werden. Sollten dickere oder dünnere Vakuumbeutel verwendet werden, kann immer die passende Schweißzeit eingestellt werden um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

- Manuelles verschweißen - Das V.100 Premium Line ist ein manuelles Gerät, bei dem der Schweißvorgang durch drücken einer Taste ausgelöst wird. Der Schweißvorgang kann bereits bei schwachem Vakuum durchgeführt werden, wenn dies gewünscht wird. Die nächst größeren Modelle V.200 Premium und V.300 Premium verschweißen bereits vollautomatisch beim Erreichen des maximalen Vakuums von -0,90 bar.

- Manuelles belüften der Vakuumkammer - Nachdem der Vakuumiervorgang abgeschlossen ist, bleibt der Deckel fest angezogen. Um den Deckel zu öffnen, muss eine Taste zum Belüften der Kammer ca. 2 Sekunden gedrückt gehalten werden. Dann kann der Gerätedeckel wieder geöffnet werden und sofort mit dem nächsten Beutel weitergemacht werden. Beim Gerätetyp V.200 Premium erfolgt das belüften ebenfalls manuell, das V.300 Premium Line erledigt diese Aufgabe vollautomatisch.

- Vakuumdruckanzeige durch Balken - Der Vakuumdruck wird beim V.100 Premium Line durch einen roten Balken angezeigt. Ist der Balken komplett verschwunden, ist das maximale Vakuum von -0,90 bar erreicht. Das Gerät V.200 Premium verfügt über eine LED-Vakuumdruckanzeige, das V.300 Premium zeigt den Unterdruck durch eine exakte Manometeranzeige an.

- Druckregulierung L+ für druckempfindliche Lebensmittel - Mithilfe der Druckregulierung L+ (in den Gratis-Sets 1 und 2 bereits enthalten) kann der gewünschte Unterdruck stufenlos eingestellt werden. Die Regulierung wird durch öffnen bzw. schließen einer Stellschraube auf dem Deckel des Flüssigkeitsabscheiders ermöglicht. Der Vorteil hierbei ist, dass der Druck vollkommen individuell eingestellt werden kann, dies ermöglichst es alle Lebensmittel schonend mit einem geringeren Druck zu vakuumieren. Diese Funktion ist ebenso bei den Geräten V.200 Premium und V.300 Premium möglich. Zum vakuumieren von sehr weichen Waren (wie Erdbeeren, Salat, etc.) empfehlen wir den Einsatz von La.Va Vakuumbehältern.


Zusammenfassung:

Das V.100 Premium Line Vakuumiergerät ist ein sehr gutes Einsteigergerät, dass viele Möglichkeiten bietet. Wer kein Problem damit hat, ein paar Knöpfe zu drücken (manuell verschweißen / manuell belüften) erhält hier ein Gerät mit einem sehr guten Preis-Leistungverhältnis.
Wer es gerne vollautomatisch möchte, ist beim V.200 Premium bzw. dem meistverkauften Gerät, dem V.300 Premium richtig.

Und nun viel Spaß beim Kauf.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden