LMM / Luftmassenmesser - Fehler, Rückgabe, Reklamation

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Stand 24.05.2007:

  Der LMM (Luftmassenmesser) ist eine der häufigsten Ursachen für Störungen des Motorlaufes. Die meisten dieser Fehler treten aber auch auf, wenn eines der Bauteile die mit zu diesem Regelkreis gehören defekt sind.  Zum Beispiel:  Lambdasonde, Kurbelwellensensor, ...

   Auch nicht jeder Fachmann weiß immer ganz exakt, welches Teil nun den Fehler verursacht.

  Das Problem dabei:  Wir bieten unsere Artikel zum Verkauf an. Nicht zum ausleihen oder ausprobieren. Ein einmal eingebauter Artikel kann nicht mehr als "neu" verkauft werden.

  Das Widerrufsrecht gilt nur für neue Ware. Wurde der Artikel benutzt / eingebaut, oder ist verschmutzt / angegriffen, ist er nicht mehr neu, und nicht mehr Widerrufs- oder Rückgabefähig. Bei Selbstabholung erlischt das Fernabsatzgesetz. Kein Fernabsatzgesetz - kein Widerrufs- Rückgaberecht.

 
-------------------------------


Allgemeines:

 

Bei einem Widerruf oder Rückgabe nach dem Fernabsatzgesetz handelt es sich um neue, ungebrauchte Ware ohne Spuren der Benutzung die zurückgeschickt werden kann! Das hat der Gesetzgeber extra so eingerichtet, damit man dem Endverbraucher nicht einfach irgendwelche, ähnlich aussehende Ware zusenden kann. Der Verbraucher soll die Möglichkeit erhalten, die Ware so zu prüfen, als ob er sie in einem Laden kaufen würde = einmal ansehen und in die Hand nehmen. Er kann sie demzufolge dann auch unversehrt und unbenutzt - mit intakter Verpackung! Zurücksenden, und erhält daraufhin auch den kompletten Warenwert zurückerstattet. Die Versandpauschale allerdings nicht. Das Porto der Rücksendung wird aber, wenn der Warenwert über 40,00 EUR liegt ebenfalls erstattet. Zum Nachweis, und für die Buchhaltung ist der Versandbeleg (versicherter Versand) zuzuschicken, oder zuzufaxen.

Wertminderung: Bei kleineren Mängeln (beschädigte Verpackung) wird ein Betrag von der Erstattungssumme abgezogen. Bei größeren Mängeln kann die Ware nicht zurückgenommen werden.

 

Ist die Ware bereits benutzt (eingebaut) worden, oder wurde der Artikel zwar im -Internet (eBay) bestellt, aber selbst abgeholt gilt das Fernabsatzgesetz mit seiner zum Beispiel Widerruf- oder Rückgaberegelung nicht mehr.

 

 

Für alle Artikel aber gilt die Gewährleistung. Wenn eine Ware nicht die zugesagten Eigenschaften hat, ist es ein Fall für die Gewährleistung. Hier bei Ihnen: Der Kühler ist nicht dicht. Im Fall der Gewährleistung hat der Verkäufer das Recht zur zweimaligen Nachbesserung. Das kann durch Reparatur oder Austausch erfolgen. Gelingt ihm dies nicht, hat der Kunde das Wahlrecht auf Minderung des Kaufpreises, oder auf Wandlung ( Erstattung des Kaufpreises).

Die gesetzliche Gewährleistung gilt zwei Jahre. Aber Achtung! Nach einem  halben Jahr muß der Kunde nachweisen, daß der Mangel schon beim Kauf vorhanden war, und nicht erst durch den Gebrauch entstanden ist !

Bei technischen Ersatzteilen wie Autoteilen, wird stets davon ausgegangen, daß der Einbau durch einen Fachmann erfolgt. Deshalb wird auch immer der Nachweis darüber verlangt. Das heißt:  Bescheinigung, oder Rechnung einer Fachwerkstatt. Einbaurechnungen von Fachwerkstätten werden unter bestimmten Voraussetzungen auch erstattet.

Die Hin- und Rücksendekosten für anerkannte Reklamationen werden vom Verkäufer übernommen.

Bei abgelehnten / unbegründeten Reklamationen fallen in der Regel Kosten an. Prüfkosten, vor allem externer Firmen, sowie Versandkosten.

 

>>>     Der komplette Wortlaut ist in unseren AGB's nachzulesen:       AGB / Hinweise    

 

zum praktischen Ablauf:


Allgemeines für alle Teile:

      Bei eindeutigen Fehlern und Verarbeitungsmängeln, erkennbaren Schäden, die vor Auslieferung an den Kunden dagewesen sein müssen oder können, behandeln wir Reklamationen ganz schnell und unbürokratisch. Es wird dann unverzüglich ein neuer Artikel versendet, eine Reparatur veranlaßt oder eine Gutschrift ausgestellt und angewiesen. Wir regeln die Angelegenheit erst einmal von uns aus, und beantragen oder erstreiten uns dann die Anerkennung durch unseren Lieferanten. Ohne weitere Nachweise.

       Bei nicht sichtbaren, nicht ohne weiteres erkennbaren Mängeln und Schäden geben wir das beanstandete Ersatzteil zu einer externen Prüfstelle oder gleich zu dem jeweiligen Lieferanten zur Reklamation zurück. In diesem Fall müßen wir Sie auch bitten, uns eine Einbaubescheinigung zuzusenden. Die meisten dieser Artikel bekommen wir nach zwei bis drei Wochen unverändert wieder auf den Tisch gelegt mit den Bemerkungen: kein Fehler feststellbar, Einbaufehler weil...  Prüfkosten seitens der Lieferanten sind allerdings in der Minderzahl.  Die Überprüfung bei Einbaukosten müßen wir generell dem Lieferanten überlassen.

 

Bei elektronischen Bauteilen wie Luftmengenmessern:
-------------------------------------------------------------
- nehmen wir ausnahmslos keinerlei Reklamationen ohne Werkstatteinbaurechnung an! Wir senden Ihnen einen Antrag auf Gewährleistung zu. Diesen bitte vollständig ausgefüllt zurücksenden. Zusammen mit der Werkstattrechnung (eingetragene Kfz - Werkstatt) und einem Prüfprotokoll über das erfolgreiche zurückstellen des Fahrzeugfehlercodespeichers.


Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, dann sollte der erfolgreichen Reklamation nichts mehr im Wege stehen. Senden Sie uns bitte den Artikel an die in der Rechnung angegebene Adresse zurück:

            aav-vertrieb
           Andreas Hohlfeld
           Anhaltiner Str. 23
           14163 Berlin

 Frankiert als versicherte Sendung ( Post/DHL / GLS / Hermes - Paket). Wir werden uns melden, sobald wir Ihre Sendung erhalten haben.

           

aav-vertrieb Andreas Hohlfeld Tel(AB)&Fax:+4932211106343 Adresse:Anhaltiner Strasse23 14163Berlin Kontakt bitte per Mail:  aav-vertrieb  web.de


Schlagwörter:

Luftmassenmesser

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden