LKW-Plane reinigen, pflegen und erhalten

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

LKW-Plane, wie sie von Snoepjes, Freitag, Dörr  etc. für die kostbaren Unikate verwendet wird, sollte niemals mit Alkohol- (Glasreiniger) oder Aceton-haltigem (Nagellack-Entferner) o.ä. in Kontakt kommen. Die Plane würde hiervon matt werden und im schlimmsten Fall bis auf das Gewebe wegätzen.

Zur gewöhnlichen Pflege-Reinigung ist anstelle dessen schlichtes Haushaltsöl in sparsamer Verwendung zu empfehlen, gröbere Verschmutzungen wie Kuli o.ä. können meistens mit Spiritus entfernt werden. Reinen (!) Spiritus gibt es schon in sehr kleinen Verpackungseinheiten in jeder Drogerie.


Bei Taschen, die mit Gurtband umrandet sind, ist es eine gute Idee, alle Enden von Zeit zu Zeit vorsichtig mit einem Feuerzeug zu versiegeln - bevor die Enden aufribbeln. Sollte es doch einmal soweit gekommen sein, sollten die überstehenden Fussel kantig angeschnitten und diese Kante mit einem Feuerzeug versiegelt werden. Keine Experimente mit Nagellack, Kerzenwachs o.ä. .. es hilft nichts und geht nur schwer wieder raus !

Wenn die Plane an einigen Stellen reisst, kann man selbst mithlife von einem Weichplastik-Kleber (z.B. Küvel-Fix vom Schuster oder Flohmarkt, Elephant-Kleber aus dem Baumarkt) ein anderes Stück Plane dagegenkleben - oder vom Schuster kleben lassen. Selbstverständlich kann ein solches Stück auch von einer Änderungsschneiderei aufgenäht werden, was jedoch natürlich Nahtstellen auf der Gegenseite hinterlässt.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden