LG Optimus Speed: Top-Smartphone mit 50 GB Onlinespeicher

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 
LG Optimus Speed: Wie nutze ich die 50 GB kostenlosen Onlinespeicher?

Smartphones müssen heutzutage einiges können, um für Anwender interessant und für Käufer attraktiv zu sein. Neben einer schnellen Performance legen viele Nutzer Wert auf ein gutes Display, einen großen Speicher und natürlich einen mobilen Internetzugang. Einige Anwender nutzen Ihr Smartphone auch zum Spielen, was ebenfalls eine hohe Rechenleistung erfordert. Allerdings steigt mit den zunehmenden Anforderungen an ein Handy natürlich auch der benötigte Speicherplatz. Da jedes Gerät nur einen begrenzten internen Speicher aufzuweisen hat, ist eine externe Auslagerung von Fotos, Videos und Dokumenten sinnvoll. Hier kommt das LG Optimus Speed ins Spiel. Mit diesem Gerät erhalten Sie nicht nur ein funktionales Smartphone, sondern auch 50 GB kostenlosen Onlinespeicher, den Sie für die Sicherung von Dateien nutzen können, die Ihnen besonders wichtig sind.

Zudem hat das LG Optimus Speed selber auch einiges zu bieten. Neben einem schnellen Zweikern-Prozessor und einer integrierten Kamera ist das Smartphone mit WLAN, Bluetooth und einem Kartenleser ausgestattet. Welche Features das LG Optimus Speed sonst noch für Sie bereithält, können Sie diesem Ratgeber entnehmen. Zudem erfahren Sie, wie Sie an die 50 GB kostenlosen Onlinespeicher gelangen und wie Sie diesen am sinnvollsten nutzen.

Das LG Optimus Speed im Detail

Erfahren Sie nun mehr über das LG Optimus Speed und lesen Sie, welche Produktmerkmale dieses Smartphone besonders auszeichnen.

Optik und Verarbeitung

Schon auf den ersten Blick wird klar: Dieses Smartphone punktet mit einer guten Verarbeitung und einer edlen Optik. Das Display wird nur von einem dünnen Rahmen eingefasst, so dass nur wenig vom Bildschirm verdeckt wird, sobald Sie das Gerät in der Hand halten.

Auch an der Haptik gibt es nichts auszusetzen. Zwar besteht das Gehäuse zum größten Teil aus Kunststoff, dennoch liegt das Gerät richtig gut in der Hand und lässt sich auch bequem im Gehen bedienen. Die Spaltmaße sind sehr gering, und das gesamte Chassis macht einen sehr robusten Eindruck. Für fordernde Außeneinsätze scheint das LG Optimus Speed also bestens geeignet zu sein.

Auch optischen Ansprüchen wird das Smartphone mühelos gerecht. Durch die dunkle Farbe des Gehäuses kann das LG Optimus Speed gut mit anderen Geräten kombiniert werden und macht auf dem Schreibtisch eine richtig gute Figur. Auf der Rückseite wurde im Akkudeckel eine kleine Metallleiste integriert, die mit dem Google-Logo versehen wurde.

Die Abmessungen

Das LG Optimus Speed misst 126,4 x 63,8 x 10,9 mm. Damit passt das Smartphone mühelos in jede Hemd- oder Hosentasche. Nehmen Sie Ihr Smartphone also gerne überall mit hin, so ist das LG Optimus Speed für Sie auch diesbezüglich eine sehr gute Wahl. Zwar ist das Smartphone mit einem Gewicht von 147 Gramm nicht sonderlich leicht ausgefallen, dennoch stört das Gerät nicht, wenn es in der Tasche transportiert wird.

Das Display

Die relativ großen Abmessungen des LG Optimus Speed haben natürlich den Vorteil, dass besonders viel Platz für das Display zur Verfügung steht. LG nutzt diesen Platz auch aus und verbaut im LG Optimus Speed ein 4 Zoll großes Display, welches in der Diagonalen 10,2 cm misst. Damit steht besonders viel Platz für die Bilddarstellung zur Verfügung. Das Display wird von einer durchgehenden Glasscheibe bedeckt, welche aufgrund ihrer Größe recht empfindlich für Staub und Kratzer ist. Deshalb sollten Sie stets eine Displayschutzfolie verwenden, um das Display des LG Optimus Speed vor Versehrungen zu schützen.

Bei der Bilddarstellung liefert das Display eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Nur bei genauerem Hinsehen lässt sich überhaupt erkennen, dass das Bild aus einzelnen Pixeln zusammengesetzt wurde. Das Display überzeugt von der ersten Minute an mit einer knackig scharfen Darstellung. Zudem punktet das Display mit einer kräftigen Farbwiedergabe und einem hohen Kontrast. Schwarz ist hier wirklich schwarz. Aufgrund der hohen Helligkeit lässt sich das Display auch bestens bei einem hellen Umgebungslicht ablesen. Wenn Sie das LG Optimus Speed also gerne im Freien verwenden möchten, werden Sie hier sehr zufrieden sein.

Prozessor und Speicher

Die Rechenleistung wird im LG Optimus Speed von einem Zweikern-Prozessor aus dem Hause NVIDIA übernommen. Der Prozessor erreicht eine Taktfrequenz von 1 GHz je Kern. Zwar bieten vergleichbare Geräte auf dem Papier eine höhere Rechenleistung, dennoch gehört die Performance zu den Stärken des LG Optimus Speed. Anwendungen starten blitzschnell, und auch aktuelle Spiele laufen flüssig. Extrem bemerkbar macht sich der schnelle Prozessor beim Surfen im Internet und bei der Wiedergabe von Videos. Besonders komplexe Webseiten werden in Sekundenschnelle dargestellt, und auch hochauflösende Videos laufen vollständig ruckelfrei. Aufgrund der flotten Performance können Sie während der Videowiedergabe sogar andere Applikationen starten und ausführen. Für das Multitasking ist das LG Optimus Speed also bestens geeignet.

Falls Sie Ihr Smartphone gerne als mobilen Speicherträger verwenden, so finden Sie im LG Optimus Speed einen 5,5 GB großen internen Speicher. Der Platz reicht für einige Fotos, Videos und Dokumente völlig aus, wenn Sie jedoch eine umfangreiche Video- oder MP3-Sammlung besitzen, kann es hier schnell eng werden. Zu diesem Zweck ist das LG Optimus Speed mit einem integrierten Kartenleser ausgestattet, der eine unkomplizierte Speichererweiterung per Speicherkarte erlaubt. Unterstützt werden MicroSDHC-Speicherkarten mit einer Größe von bis zu 32 GB. So haben Sie die Möglichkeit, Fotos und Videos, die Sie mit einer Digitalkamera oder einem Camcorder aufgenommen haben, in Windeseile auf das LG Optimus Speed zu überspielen.

Die Konnektivität

Alles ist möglich. Dies gilt zumindest für die Konnektivität des LG Optimus Speed. Für den mobilen Internetzugang sorgt die Unterstützung von UMTS. Per UMTS bauen sich Webseiten besonders flott auf, so dass das LG Optimus Speed bestens dazu geeignet ist, unterwegs aktuelle Informationen, wie beispielsweise Fahrpläne, abzurufen.

Natürlich können Sie das Gerät auch mit einem bestehenden Netzwerk verbinden. Hierzu steht ein integrierter WLAN-Adapter zur Verfügung, der alle gängigen Protokolle unterstützt. Hierzu zählt auch das 802.11n-Protokoll, das von aktuellen Routern verwendet wird.

Möchten Sie Daten drahtlos von einem Notebook oder Handy auf Ihr LG Optimus Speed übertragen, so steht Ihnen auch ein Bluetooth-Modul zur Verfügung. Über dieses können Sie das Smartphone problemlos mit einem anderen Bluetooth-fähigen Endgerät verbinden und so Fotos, Videos und Dokumente transferieren.

Übrigens: Mithilfe des integrierten GPS-Empfängers können Sie das LG Optimus Speed auch als Navi verwenden.

Die Kamera

Zur Aufnahme von Fotos und Videos ist das LG Optimus Speed mit einer integrierten 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Diese liefert effektiv jedoch nur eine Sensorauflösung von 5,3 Megapixeln. Entsprechend mittelmäßig fällt die Qualität der Fotos aus. Für spontane Schnappschüsse ist das LG Optimus Speed sehr gut geeignet, hochauflösende Meisterwerke sollten Sie von der integrierten Kamera jedoch nicht erwarten. Immerhin können Videos mit einer vollen HD-Auflösung von 1080p aufgenommen werden. Möchten Sie Fotos und Videos zusammen mit Freunden oder der Familie auf einem Fernseher genießen, so können Sie das LG Optimus Speed per Micro-HDMI-Anschluss mit einem Fernseher oder Bildschirm verbinden.

Der Akku

Ein großes Display und viele Funktionen erfordern natürlich auch einen leistungsstarken Akku. Beim LG Optimus Speed kommt ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, der eine Kapazität von 1500 mAh aufweist. Zwar benötigt dieser fast zwei Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden, anschließend reicht der Akku jedoch für fast 6,5 Stunden bei voller GSM-Sendeleistung. Nutzen Sie das LG Optimus Speed zum Surfen im Internet, so reicht eine Akkuladung für eine Betriebsdauer von ca. 6 Stunden. Die Stand-by-Zeit liegt laut Hersteller bei bis zu 480 Stunden. Damit ist das LG Optimus Speed bestens für längere Einsätze ohne zwischenzeitliches Aufladen geeignet.

50 GB kostenloser Speicher

Heute sind Onlinespeicher für viele Smartphone-Besitzer von großer Bedeutung. Dieser Speicher dient nicht nur zur Sicherung von Dateien, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die dort gespeicherten Daten von überall auf der Welt zu nutzen. Falls Sie sich für ein LG Optimus Speed entschieden haben, bekommen Sie 50 GB kostenlosen Onlinespeicher in der Cloud on top, den Sie ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen verwenden können. Doch was ist eigentlich „die Cloud"?

Als „Cloud" wird eine gewisse Menge Speicherplatz in einem physikalischen Serverraum bezeichnet. Sie erhalten also Speicherplatz auf einer Festplatte, die sich in einem Server irgendwo auf der Welt befindet. Diesen Speicherplatz können Sie, wie den Platz auf der Festplatte Ihres PCs oder Notebooks, zur Sicherung von Dateien verwenden.

Erwerben Sie ein LG Optimus Speed, so erhalten Sie die 50 GB Onlinespeicher beim Anbieter „Box". Für diese Menge fallen bei anderen Anbietern bereits Gebühren an.

So schalten Sie die 50 GB kostenlosen Onlinespeicher frei

Um an den 50 GB Onlinespeicher zu gelangen, müssen Sie auf Ihrem LG Optimus Speed zunächst eine Applikation installieren. Diese finden Sie im Android-Market. Beachten Sie dabei, dass für die Installation der App das Betriebssystem Android in der Version 2.1 auf Ihrem LG Optimus Speed installiert sein muss.

Haben Sie die Applikation heruntergeladen und installiert, so müssen Sie sich in der Applikation einen Account erstellen. Hierzu wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort aus, mit welchen Sie anschließend Zugang zu Ihrem Onlinespeicher erhalten. Die Account-Erstellung ist mit wenigen Fingertipps erledigt. Nachdem Sie den Account erstellt haben, können Sie sich über die Applikation in Ihren Onlinespeicher einloggen und nach Herzenslust Dateien vom LG Optimus Speed herunter oder auf das Gerät kopieren.

Insgesamt ist das LG Optimus Speed also nicht nur ein schnelles, funktionales Smartphone, es bietet Ihnen auch einen kostenlosen Onlinespeicher, der mit einer Größe von 50 GB zudem sehr umfangreich ausgefallen ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden