LG KU990 Viewty

ewih
Von Veröffentlicht von
Hallo,
EINFÜHRUNG:
°*°*°*°*°*°*°
Zwei Fragen:
Welches Handy zur Vertragsverlängerung?
Für ein I-Phone über 1600,00 Euro ausgeben?
Nein ich hab mich für das LG KU 990 oder auch LG Viewty genannt entschieden.
Klein, stylisch und auf dem neusten Stand der Technik.

_
Zum Konzern:
°*°*°*°*°*°*°
LG Electronics ist ein Unternehmen aus Südkorea. Es stellt mittlerweile hochwertige Elektroprodukte in den Segmenten Informationstechnik, Consumer Electronics, Mobilfunk und Haushaltsgeräte her. Es ist ein Tochterunternehmen der LG Group die 1947 als Lucky Chemical Industrial Co. gegründet wurde änderte 1995 seinen Namen in die heutige LG Group und weist mittlerweile einen jährlichen Umsatz von 68 Milliarden Euro auf.
_
TECHNIK:
°*°*°*°*°*
Ein bisschen CyberShot Handy oder auch N95 Touch, ein bisschen WalkMan Handy, noch etwas iPhone dazu nicht zu vergessen das 3G Gen zum surfen einfachste Menüführung und fertig wäre der KILLER des iPhone. Das LG Viewty.
Es bietet eine echte 5 Megapixel Kamera aus dem Hause Schneider - Kreuznach mit Autofocus oder wenn man sich nicht auf die Automatik verlassen möchte auch die Manuelle Focus Funktion. Ebenfalls im Programm der Xenon Blitz, ein 3 Zoll Touchscreen (7,62 cm Diagonale). Videos kann man mit dem LG Phone ebenfalls aufzeichnen. Und das mit bis zu 120fps (Bilder in der Sekunde). UMTS gehören zum Standard genauso wie der MP3 Player, das Radio übers Headset sowie der Videoplayer der sogar DIVX Formate abspielen kann. Herkömmliche Tasten hat das Viewty nur noch 5 Stück alles andere wird mit dem mitgelieferten Stylus Pen (Stift) oder Finger über das Touchscreen bedient.

_
DESIGN:
°*°*°*°*°*
Das LG Viewty liegt geschmeidig in der Hand. Alle möglichen Kanten sind abgerundet. Es wurde solide verarbeitet und wirkt sehr hochwertig! Die Rundungen des LG wurden alle verchromt. Der Akkudeckel ist aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Die Farbe ist außer den Chromverzierungen schwarz gehalten. Auf der Vorderseite sieht man nur 3 Tasten. Sie werden nur beleuchtet (bunt) wenn das Telefon eingeschaltet ist und sich nicht im StandBy Modus befindet. Erst dann kann man erkennen dass es sich um eine Taste für die Rufnummernannahme handelt, diese leuchtet dann grün und befindet sich unten links. In der Mitte eine C Taste die wenn man verwenden kann wenn man sich z. B. in einer SMS vertippt hat. Unten rechts ist dann noch die POWER ON/OF Taste oder die Taste zum auflegen die rot beleuchtet wird. Oben rechts sieht man leicht dass sich darin die VGA Kamera für die Videotelefonie verbirgt. Auf der linken Seite des Telefons hat es einen Schieber, dahinter verbirgt sich der Anschluss für das Ladegerät, Headset, USB Kabel, TV Kabel usw. oben links hat es eine kleine Einbuchtung in der man z. B. eine Trageschlaufe befestigen kann. Auf der rechten Seite des Handy`s hat es die Kamera Funktionen. Oben rechts eine Schiebe Taste mit der man bestimmen kann ob das Handy Videos oder Fotos aufzeichnen soll. In der Mitte die Taste für die ``Tastensperre`` oder wohl eher Touchscreen Sperre darunter die Taste mit der man direkt ins Kameramenü gelangt und dann auch die DigiCam auslösen kann. Die Unterseite bietet keine Anschlussmöglichkeiten sondern ist nur abgerundet. Auf der Rückseite fällt einem sofort die Kameralinse ins Auge. Sie nimmt ungefähr die Hälfte der Rückseite ein. 5 Mega Pixel wollen ja gut verstaut sein. Daneben noch der Xenon Blitz und eine kleine rote Leuchte. LG`s Schriftzug und das Logo wurden ebenso aufgetragen wie auch eine Aufschrift mit ``ISO800 - Image Stabilizer -DIVX``. Einen Kartenslot sucht man vergebens. . . den hat LG unter dem Akku versteckt. Dort befindet sich auch der SIM Karten Slot.
Alles in allem macht es einen gut verarbeiteten und stylischen Eindruck in der Hand. Es wirkt durch die schwarze Farbe und die Chrom Züge geradezu Elegant.
Die Abmessungen betragen 104 mm x 54 mm x 15 mm und hat ein Gewicht von 112 g.


DISPLAY:
°*°*°*°*°
Das riesige Farbdisplay brilliert mit der Bildverbesserungstechnologie XD Engine, die LG schon lange in seinen hochwertigen LCD-Monitoren und Flachbildfernsehern einsetzt. Dadurch kommen nicht nur die eigenen Fotografien perfekt zur Geltung, auch Videoclips aus dem Internet wirken so Glasklar. Das TFT-LCD-Touche-Display bietet 262.144 Farben mit 240 x 400 Pixel (WQVGA) und ist 3 Zoll groß (7,62 cm Bilddiagonale)

AKKU:
°*°*°*
Beim Akku handelt es sich um einen Lithium Ionen Akku mit 1000m Ah. Laut Hersteller LG hat der iPhone Konkurrent eine Stand-by Zeit von 434 Stunden also ca. 18 Tage im GSM Netz. Die Sprechzeit im GSM Netz beträgt 355 Min, im UMTS Netz 233 Min. und unter Videotelefonie 138 Min. Ich kann das nicht bestätigen da ich weder 355 Min. lang telefoniere noch das Handy 18 Tage irgendwo liegen lasse. Nur soviel dazu. Ich war letzt mit dem Handy ca. 2 Std. im UMTS Internet unterwegs mit dem Laptop über Bluetooth verbunden und der Akku zeigte danach immer noch alle 3 Balken an. Also abgesehen davon finde ich die Leistung ausreichend.


ORGANIZER & CO:
°*°*°*°*°*°*°*°*°
Das KU990 verfügt über einen Organizer und ein vollwertiges Adressbuch indem man pro Person festlegen kann ob es sich um eine Mobil-, Privat-, Büro-, Pager-, Fax-, Videotelefon- oder Allgemeine Nummer handelt, natürlich kann man jedem Eintrag auch mehrere Nr. zuweisen. Außerdem auch die eMail Adresse, natürlich der Vor- und Nachname aber auch der die Privat Adresse die Firmen Adresse, der Firmenname die Position in der Firma oder sonstige Notizen kann man jedem Eintrag hinzufügen. Des Weiteren kann man jedem Eintrag ein Bild und einen individuellen Ruf ton zuweisen. Die Kontakte werden unterteilt nach dem ABC und gleich noch unterteilt in A-D, E-H, I-L, M-Q, R-Z, #1 oder lassen sich je nach Bedarf nochmal in Gruppen einteilen. Dabei werden schon folgende Gruppenvorschläge gemacht:
Familie, Freunde, Kollegen, Schule, VIP, Sonstige aber natürlich können auch eigene Gruppen erstellt werden.
Mit dem LG lassen sich problemlos nicht nur SMS und MMS verschicken sondern auch eMails durch den eMail Klienten der mit dem eMail Postfach über den POP3 und SMTP Zugang bekommt. Außerdem lässt sich das Viewty auch problemlos mit Outlook Synchronisieren oder als UMTS bzw. GPRS - GSM Modem benutzen wobei letzteres sehr langsam ist. Die SMS, MMS, eMails lassen sich problemlos über das Touchscreen schreiben. Die ``Tasten`` werden groß genug angezeigt. Man kann sogar auswählen ob man im Quer Format eine vollständige Tastatur nutzen möchte in dem man jeden Buchstaben einzeln anwählen kann oder ob man mit einer herkömmlichen Handy Tastatur mit der Unterteilung in ABC, DEF, GHI, … schreiben möchte. Mit beiden hat man die Möglichkeit auf T9 zurück zu greifen. Außerdem wird wenn man einen ähnlichen Text schreibt wie bei der letzten SMS/MMS/eMail der Vorschlag des darauffolgenden Wortes gemacht das man beim letzten mal geschrieben hat.
Im Organizer lassen sich Aufgaben, Notizen und Termine speichern. Mit dem integrierten Terminkalender lässt sich auch einfach der passende Tag finden.
Der Browser lässt sich auch quer übers Display anzeigen was einen Breitbild Effekt hat. Damit macht es das W@P viel interessanter. Auch herkömmliche Internetseiten lassen sich problemlos anzeigen. Auch aus diesem Grund hat das Menü einen extra Google Punkt erhalten mit dem man direkt eine Google Suche ausführen kann.
Infrarot hat LG dem Handy nicht drauf gepackt allerdings ist man mit dem Bluetooth ``STANDART`` auf der sicheren Seite. Die Daten lassen sich aber auch über das mitgelieferte Datenkabel austauschen.
Programme zur Bildnachbearbeitung hat LG entweder auf dem Handy versehen um die fast schon perfekten Bilder nochmal zu verbessern oder man greift auf die mitgelieferte CD zurück in der weitere Bildbearbeitungssoftware mitgeliefert wird.
Der Wecker lässt sich entweder mit einer eigenen MP3 oder sonstigen Sounddatei betreiben, man kann aber auch das Radio benutzen dass einen dann über die Lautsprecher zur gewünschten Uhrzeit weckt allerdings muss dafür das mitgelieferte Headset angeschlossen sein, da dieses als Antenne dient. Es lassen sich so viele Wecker stellen wie man möchte. Allen kann man einen Wecknamen geben. Man kann entweder einen bestimmten Tag einstellen, den Wecker auf Täglich, Mo - Fr, Mo - Sa, Sa - So oder auf Außer Feiertage einstellen. Des Weiteren lässt sich jedem Wecker ein Weckruf Name zuteilen.
Ebenfalls in den Organizer Funktionen enthalten ist der vollwertige Kalender, ein Datumsrechner, eine Weltzeit, ein Umrechner, ein Taschenrechner sowie eine Sprachmemo Aufzeichnung. Öffnen kann das Handy übrigens auch PowerPoint Word und Excel Dateien!
Als kleines Extra hat LG auch noch Google Maps mit rauf gepackt. Dank diesem kleinen Programm dass sich seine Daten über das mobile Internet sucht kann man nicht nur eine ganze Reiseroute auf der Karte berechnen lassen sondern sich auch noch wie beim großen in irgendwelchen Städten und Dörfern auf dem Satelitenbild heran Zoomen.

KAMMERA:
°*°*°*°*°*°
Wie schon oben erwähnt handelt es sich um eine 5,1 MP Digital Kamera die mit der höchsten Auflösung JPEG Bilder schießt. Die Kamera Linse stammt aus dem angesehenen Hause Schneider - Kreuznach. Außerdem besitzt sie einen echten XENON Blitz der wirklich Krell ist wenn man direkt rein schaut und einen 16 fach Digital Zoom. Im dunklen leuchtet vorher ein rotes Licht dass gleichzeitig alle Objekte in der Umgebung auf dem Display bei Nacht wieder sichtbar machen.
Die Kamera auf der Vorderseite bietet zwar keine 5 Mega Pixel sondern nur die kleinste Auflösung VGA die aber für Videotelefonie vollkommen ausreichend ist.
Bilder lassen sich in zahlreichen Varianten schießen und auch bearbeiten. Ob man einen Rahmen um das Bild legt oder sonstige Bearbeitungen macht ist mit dem LG KU990 Viewty jedem selbst überlassen! Natürlich hat es einen Nachtmodus in dem man mit bis zu ISO 800 Helligkeit auf den Bildschirm zaubern kann. Außerdem bietet das Handy nicht nur einen Autofocus auf den man sich verlassen muss … nein man kann auch auf MANUEL umstellen und hat es dann selbst in der Hand ob das Bild scharf wird oder nicht. Die Helligkeit lässt sich ebenfalls auf Wunsch manuell regeln. Die Software bietet aber auch einen Stabilisator mit dem die Bilder nahezu nicht mehr verwackeln können. Rote Augen lassen sich ebenfalls vermeiden! Das Drehrad von LG JogWheel genannt dient im Foto Modus wie beschrieben als Einstellung des Focus oder im normalen Menü zum scrollen oder zur Lautstärkeregelung wenn man sich mal nicht auf den mitgelieferten StylusPen oder den Finger verlassen möchte.
Außerdem lassen sich mit dem LG Videos drehen. Und das in VGA Qualität mit 30fps oder in QVGA Qualität mit ganzen 120fps.

MULTIMEDIA:
*°*°*°*°*°*°*
Neben der Digi Cam bietet LG`s iPhone Killer einen vollwertigen MP3 Player mit Sound Ausgabe über die auf der Rückseite integrierten Lautsprecher oder die Headset Kopfhörer. Man kann die MP3 auch nach dem Interpret auswählen oder per Zufallswiedergabe laufen lassen. Der Lautsprecher bietet einen lauten Klang ohne zu blechern zu klingen. Also eine akzeptable Leistung für diese Größe
Der 120 MB Speicher für sämtlich Dateien lässt sich leicht durch den Kartenslot mit einer Micro SD Speicherkarte von erweitern. Dies geht derzeit bis zu 2 GB was ungefähr 27 Euro kostet.
Auch das Integrierte Radio lässt sich als Vollwertig bezeichnen. Neben einem Suchlauf bietet es RDS das Radiosignal mit dem sich der Sendername anzeigen lässt. Allerdings wie schon erwähnt muss trotzdem das Headset angeschlossen sein da dieses als Antenne dient. Aber trotz der ``Antenne`` lässt sich das Radio auch über die Lautsprecher abspielen.
Unterstützte Formate sind eigentlich alle gängigen. Also WMA MP3 MIDI AAC AAC+. AAC2+, H263, H264, WMV, MPEG4 und sogar DIVX 640x480 Pixel wodurch sich auch ganze Filme durch den mitgelieferten Konverter auf dem Handy anschauen lassen und über das im Zubehör erhältliche TV Kabel auf dem Fernseher wiedergeben lässt.
3D Spiele können auf dem LG ebenfalls durch den JAVA Standard installiert werden. Durch die schnelle Java unterstützte Grafik kann man sich so auch mal die Zeit zwischendurch vertreiben.
_
SOFTWARE & BEDIENUNG:
°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°
Die Software läuft ohne Probleme, bisher ohne Abstürze oder sonstige Macken. Menüführung einfach und auch logisch wenn man sich nach den Bildern hält kommt man dort hin wo man es vermuten würde. Ein Beispiel: Ein Briefumschlag ist zu sehen - und dahinter versteckt sich (wer hätte das gedacht) die Nachrichtenzentrale in der man seine SMS, MMS und eMails los werden kann.
Das Hauptmenü ist in 4 Untermenüs unterteilt. Das Telefon Menü indem Anrufe, Kontakte, Anruflisten und Nachrichten angezeigt werden. Im Multimedia Menü findet man die Eigenen Dateien, Kamera, Muvee eine Video Bearbeitungsprogramm, den Music Player, Video Player, das Sprachmemo Menü, Radio und Spiele&mehr. Dann geht's ins Organizer Menü mit dem Internet Browser, dem Google Such Menü, dem Organizer, Wecker, Notizen und den Extras in dem sich der Taschenrechner, die Weltzeit und der Umrechner finden lassen. Dann wie eigentlich in jedem Handy das Einstellungsmenü das in folgende Sparten unterteilt wird: Anzeige, Profile, Telefon, Anrufe, Flugmodus und Bluetooth.
Der Startbildschirm zeigt einen animierten Hintergrund. Außerdem sieht man eine große Analog Uhr mit dem aktuellen Datum. Oben am Display Rand ist die Status Symbolleiste die unteranderem den aktuellen Empfang anzeigt, in welchem Netz das Handy sendet (UMTS, GPRS) und natürlich wie voll der Akku ist. Des Weiteren ob Bluetooth aktiviert ist ob das Handy mit dem PC verbunden ist usw. Am unteren Rand findet man vier Symbole. Ganz links kommt man ins Hauptmenü. Mit dem zweiten von links erscheint die Zifferntastatur. Mit dem zweit von rechts kommt man in die Nachrichtenzentrale und ganz rechts kommt man in die Anrufer Liste.
Die Sprachqualität des KU990 kann sich sehen lassen. Allerdings hört man sie besser, kein rauschen knacken nichts, Glasklarer Empfang was natürlich auch an dem o2 Netz liegen könnte da die e-Netze ja eine besser Sprachqualität besitzen als die d-Netze

_
LIEFERUMFANG:
°*°*°*°*°*°*°*°*
Der Lieferumfang bei o2 umfasste das LG KU990 Viewty, ein 1000m Ah Akku, ein Datenkabel für die USB Schnittstelle, das Headset mit Buchse für normale Klinke Stecker Kopfhörer. Ein Kopfhörer ist natürlich im Lieferumfang enthalten. Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch. Eine Software CD von LG auf der auch die LG PC Suite 2 enthalten ist die Problemlos unter Windows Vista installiert werden kann.
_
BEDIENUNGSANLEITUNG:
°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*°*
Das Viewty hat das Zeug zum Kassenschlager. Es sieht stylisch aus. Wird mit Vertrag subventioniert was den Anschaffungspreis von ca. 449 Euro relativiert. Meiner Meinung nach ist LG`s Viewty ein würdiger Apple iPhone ``Killer``. Es schießt perfekte Bilder mit der 5 MP Kamera, nimmt gute Videos auf mit 120fps, lässt sich wie die Apple Konkurrenz per Touchscreen bedienen. Hat sogar UMTS an Bord was für ein Surf Handy sehr wichtig ist und Apple nicht zu bieten hat. Allerdings verzichten die Koreaner auf WLAN und der mitgelieferte Stift fürs Smartphone lässt sich nicht im oder am Gerät anbringen sondern soll immer separat mitgeführt werden wenn man mit ihm das LG bedienen will.
Alles in allem: Wer keine 1600 Euro für ein iPhone (399 Euro Kaufpreis mit Vertrag von mindestens 49 Euro / Monat) ausgeben will auf ein schickes flaches Design Wert legt und von der Ausstattung bei einem solide verarbeitetem Gerät nicht enttäuscht werden will sollte auf jeden Fall zuschlagen. LG ist zwar nicht eine Marke die wie NOKIA, SAMSUNG oder SonyEricsson ganz vorne mitspielt (von den Verkaufszahlen), ist aber von der Ausstattung ebenbürtig … und mal ganz ehrlich, es ist toll in Handy zu besitzen dass nicht jeder hat!

Schlagwörter:

LG

KU990 Viewty

Handy

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü