LG KC910 Videos mit bis zu 120 fps, DivX-Unterstützung

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Auch hinsichtlich seiner Video-Fähigkeiten ist das LG KC910 auf dem aktuellen Stand der Dinge – gleich, ob man die Videos selber drehen oder sie nur mit dem Media-Player abspielen möchte. Die integrierte Kamera des Smartphones erlaubt das Drehen von VGA-Videos mit 30 Bildern je Sekunde, bei QVGA-Auflösung sind es sogar 120 fps. Bei der Wiedergabe von Videos kann das LG KC910 wiederum damit punkten, dass es neben den üblichen MPEG4-Videos auch DivX-Videos abspielen kann.

Und das ist ein echter Vorteil, denn bei DivX fallen die Videodateien erheblich kleiner aus – bei annähernd identischer Qualität. Statt bis zu 8 Gigabyte für einen üblichen DVD-Film fallen auf diese Weise nur etwa 700 Megabyte an. Legt man also eine 8-Gigabyte-Speicherkarte im microSD-Slot ein, können immerhin satte elf Filme mitgenommen werden...
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden