LAVITE - Selectronica - Wasserkocher - Weisse-Villa

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nachdem ich vor gut einem Jahr einen schnurlosen Wasserkocher Marke LAVITE gekauft habe, erlaube ich mir hier meine Erfahrungen niederzuschreiben.

Das Produkt hat optisch und preislich einen guten Eindruck gemacht und zunächst auch gut funktioniert.

Doch nach einem Jahr war die Heizspirale durchgebrannt. Meine Reklamation beim Verkäufer "Selectronica GmbH" - ebay shop "Weisse Villa" hat bis dato. zu einem sehr länglichen Email-Verkehr geführt, in welchem mir mitgeteilt wurde, das die Garantie nach 6 Monaten abgelaufen wäre und ich gefälligst den Nachweis eines versteckten Fehlers erbringen müßte, um eine Reparatur bzw. einen Austausch zu bekommen - dies ggf. unter Einschaltung eines Fachmannes. Aufgrund meiner technischen Vorbildung und der Ausrüstung mit entsprechendem Werkzeug war es mir allerdings ein Leichtes, die Heizspirale - was auch sonst - als Ursache des Übels auszumachen.

Ich warne daher erstens vor LAVITE Produkten und dem Geschäftsgebahren des Vertriebspartners / Importeurs. Weitere Testberichte & Ratgeber zu LAVITE finden sich im sinngemäßen Wortlaut auch auf anderen Ebay-Sites z.B. der Schweiz oder Östereichs.

Ich werde mir diese Seiten ab sofort zuerst ansehen, bevor ich bei ebay nochmal aktiv werde.

Übrigens, ging es mir nicht um den Kauf eines möglichst billigen Gerätes, sondern um die einfache Abwicklung und die schnelle Auswahl eines brauchbaren und ansprechenden Gerätes.

Ich entschuldige mich hiermit auch bei meinem örtlichen Haushaltsgeräte-Händler. Dort habe ich ein besseres Gerät (PETRA) zu einem niedrigeren Preis bekommen. Bei den Discountern (NORMA, usw.) werden derartige Geräte ebenfalls regelmäßig angeboten, sodaß man sich schon besser ein Gerät auf Vorrat kauft, als bei einem windigen Händler zu kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber