Kuschelweich und geborgen: Sterntaler-Einschlagdecken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Einschlagdecken sind ein tolles Zubehör und sollten in keiner Baby-Erstausstattung fehlen. Ob an kalten Wintertagen oder an kühlen Sommerabenden: Mit diesem praktischen Helfer ist der Nachwuchs kuschelig und warm eingepackt. Die Decken haben eine Beutelform und zwei seitliche Flügel. Das Baby kann somit also komplett eingepackt werden, zusätzlich können Sie es mit den beiden Flügeln zudecken. Da hat das Kind genügend Bewegungsfreiraum, ohne dass die schützende Decke allzu schnell verrutscht. Besonders beliebt sind die Einschlagdecken von Sterntaler. Die süßen Motive und nicht zuletzt die hervorragende Verarbeitung sind für viele Eltern ein Kaufargument. Im Folgend finden Sie drei Modelle in der Übersicht.

  

Sterntaler-Einschlagdecke Emmi Esel – schön warm mit dem lustigen Vierbeiner

Emmi Esel ist ein beliebtes Motiv – der kleine Freund zaubert ein Lächeln auf das Gesicht von Groß und Klein. Diese Sterntaler-Einschlagdecke ist aus Nickiplüsch gefertigt und kann bei 40 °C in der Maschine gewaschen werden. Im Inneren ist sie wattiert, was sie gleich noch kuscheliger macht. Die Abmessungen der Decke liegen bei 90 x 75 cm. Sie kann zusammengerollt werden und passt in jede Babytasche. Es gibt die Decke mit vielen tollen Designs und in vielen Farbkombinationen. Eines haben alle gemeinsam: Der niedliche Esel Emmi ist immer mit von der Partie. Die Decken mit dem kleinen Eselchen sind in eher gedeckten Farben wie Gelb, Grün und Blau gehalten, eignen sich also prima für Jungen und Mädchen.

  

Sterntaler-Einschlagdecke Helene – der pinke Traum für kleine Hexen

Helene ist ein bezauberndes Hexenmädchen, dessen allerliebste Lieblingsfarbe Pink ist. Und da sind natürlich auch die Babydecken, auf denen sie es sich gemütlich macht, in Pink und Rosa gehalten. Die Decken sind aus Baumwolle gearbeitet und mit Polyesterwatte gefüllt. Alle Sterntaler-Einschlagdecken verfügen im Rückenbereich über Gurtschlitze und können so auch im Autositz genutzt werden. Die Helene-Decken sind bis 40 °C waschbar und halten bereits Neugeborene kuschelig warm.

  

Sterntaler-Einschlagdecke Bär Benno – bärenstarke Decke für kleine Entdecker

Ein weiteres sehr beliebtes Motiv der Sterntaler-Decken ist der neugierige Bär Benno. Er ist immer auf der Suche nach neuen Abenteuern und lernt jeden Tag etwas Neues dazu. Für eine Baby-Kuscheldecke ist er genau der richtige Begleiter. Auch diese bärenstarken Decken sind aus Baumwolle gefertigt und mit einer Polyesterwatte gefüllt. Die Decken sind in verschiedenen Farbkombinationen von Weiß, Gelb und Grün erhältlich. Damit passen sie ideal in jedes Kinderzimmer. Auch hier sind Gurtschlitze eingearbeitet, die den Einsatz der Einschlagdecke noch vielseitiger gestalten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber