Kuscheltiere häkeln

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Also ich habe mir diese beiden wunderbaren Büchlein gekauft. Einmal Kuscheltiere häkeln und auch Wilde Tiere häkeln. Bin dann in das nächste Handarbeitsgeschäft gestürmt und wollte die Wolle haben die in diesen Büchern verabeitet wird. Schachenmayr Dacapo 50gr/135m. Die Verkäuferin grinste mich Müde an und sagte mir das sie davon nur noch ein paar wenige Farben und auch nur Reste hat. Das ist doch Murks.

Nach langem Überlegen und Wühlen in den Regalen habe ich mir dann die Wolle von Lana Grossa Oggi und Oggi Print 50gr/130m ausgesucht. leider ist diese teurer als die Dacapo aber es gibt sie in herrlichen Farben .

Die Tiere habe ich ersteinmal mit einer günstigen Wolle gehäkelt um zu sehen wie das ganze nachher ausschauen soll. Denn mit der Fusselwolle ist nachher nicht viel mehr mit wieder aufribbel. Aber diese wolle verzeiht einem auch Fehler.

In den Bücher sind folgende Tiere zu finden

Kuscheltiere häkeln: Pinguin, Delfin, Ente, Ferkeln, Maulwurf, Frosch, Strauß, Küken, Drache, Schlange, Hahn, Elefant, Eisbär, Glühwürmchen, Robbe, Schimpanse

Wilde Tiere häkeln: Krokodil, Känguru, Nilpferd, Chamäleon, Koala, Gibbon, Faultier, Tiger, Panda, Seepferdchen, Orca

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden