Kurztrip, Städtereise, Wellness - so reisen Sie flexibel mit Hotelgutscheinen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kurztrip, Städtereise, Wellness - mit Hotelgutscheinen bestimmen Sie, wann es losgeht und wohin die Reise führt

Haben Sie es auch schon bemerkt: Ein Hotelgutschein ist mehr als nur ein Blatt Papier, auf den ein gewisser Gegenwert aufgedruckt wurde. Er ist so etwas wie ein Versprechen und ein schöner Traum von einem wunderschönen Erlebnis. Es spricht also nichts dagegen, dass Sie sich die aktuellen Angebote in Sachen Hotelgutscheine ab und zu anschauen und sehen, ob etwas Passendes für Sie dabei ist. Der zentrale Vorteil dabei: Ein Hotelgutschein ermöglicht es Ihnen in der Regel, nicht nur das Hotel, sondern auch den Reisezeitpunkt selbst zu wählen. So bleiben sie flexibel.

Die Angebote reichen bei den Hotelgutscheinen vom Städteurlaub in atemberaubende Metropolen über einen Wellnessurlaub mit deutlichem Erholungseffekt bis hin zum romantischen Kurzurlaub für Sie und Ihre Partnerin bzw. Ihren Partner. Damit Sie immer die richtige Wahl treffen und aufgrund der Vielzahl von Angeboten nicht überfordert sind, können Sie den nachfolgenden Einkaufsratgeber nutzen. Er stellt Ihnen einige wichtige Reisemöglichkeiten vor, die Sie mit einem Reisegutschein wahrnehmen könnten.

So können Sie entspannt und mit voller Überzeugung die Hotelgutscheine auswählen, die wirklich am besten zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passen.

Festlegen und priorisieren: Welche Hotelgutscheine kommen in Frage?

Wie bei so vielen Entscheidungen tun Sie auch beim Kauf von Hotelgutscheinen gut daran, vorab über die Auswahlkriterien nachzudenken. Nicht alleine ein günstiger Preis wird nämlich dazu führen, dass Sie einen Traumurlaub verbringen oder einen solchen verschenken können. Im ersten Schritt gilt es, über alle mitreisenden Personen nachzudenken. Sind Sie zu zweit und möchten einen romantischen Kurzurlaub – vielleicht sogar Ihre Flitterwochen verbringen, so wird Ihnen die Auswahl sicherlich leicht fallen, denn Sie kennen die Vorlieben Ihrer Partnerin oder Ihres Partners genau und können auch für sich selbst recht spontan entscheiden, ob Ihnen ein Hotel gefallen könnte.

Reisen allerdings weitere Personen mit – beispielsweise Ihre Kinder und Oma und Opa, die auf die lieben Kleinen aufpassen und sich auch selbst erholen möchten – gilt es schon, weitaus mehr Interessen zu berücksichtigen. Notieren Sie sich dann beispielsweise, welche Ausstattung das Hotel unbedingt aufweisen sollte: ein Gitterbettchen, einen Kinderspielplatz, eine Kinderbetreuung am Nachmittag, ein gemütliches Café oder regelmäßige Veranstaltungen für die ganze Familie sind Beispiele hierfür. Neben der Ausstattung kann auch die Hotelkategorie wichtig sein – dies liegt natürlich ebenfalls ganz bei Ihnen. Oft kann man einen wunderschönen Urlaub in einem einfach ausgestatteten Hotel oder einer familiär geführten Person verbringen und sich dabei wunderbar entspannen. Vielleicht ist Ihnen aber auch an etwas mehr Luxus gelegen und Sie wünschen sich beispielsweise einen Sternekoch, der vor Ort im Restaurant kocht oder einen großzügigen Wellnessbereich, in dem Sie den Alltag vergessen können. Auch solche Aspekte sollten einen Platz auf Ihrer Liste finden. Darüber hinaus spielen natürlich Faktoren wie der Preis, die Verfügbarkeit von Zimmern oder Ferienwohnungen mit bestimmten Größen und die Erreichbarkeit mit dem Auto, der Bahn oder anderen Verkehrsmitteln eine wichtige Rolle.

Haben Sie alles notiert, was Sie sich vom Hotel wünschen, kann der nächste Schritt erfolgen. Es gilt nun, die einzelnen Punkte Ihrer „Wunschliste" zu priorisieren. Die wichtigsten Aspekte gehören an die erste Stelle, nach unten hin können die Prioritäten abnehmen. Die Punkte, die zwingend eingehalten werden müssen – beispielsweise der Höchstpreis oder die Eignung des Gutscheins für eine bestimmte Anzahl von Personen – sollten Sie entsprechend markieren und hervorheben. So erhalten Sie eine praktische Richtschnur für Ihre Auswahl und die beste Basis, um die Hotelgutscheine zu finden, die wirklich zu Ihnen passen.

Mit Hotelgutscheinen einzigartige Städte besuchen

Eine schöne Möglichkeit, einen Hotelgutschein einzusetzen, ist der Einsatz zur Erkundung einer Stadt. Die Anbieter von Reisen haben dies erkannt und es werden immer wieder Gutscheine für Hotels in den schönsten Metropolen in Deutschland und weltweit angeboten. So können Sie beispielsweise Hotelgutscheine für Hamburger Hotels erwerben. Ob Sie dort ein Musical besuchen oder ganz einfach ausgedehnte Spaziergänge an der Alster genießen möchten, in der Hansestadt haben Sie die freie Wahl. Wenn es Sie eher danach drängt, eine der schönsten sächsischen Städte kennenzulernen, sind Hotelgutscheine für Hotels in Dresden sicherlich eine gute Wahl für Sie. Die Semperoper ist immer einen Besuch wert und auch das Panorama an der Elbe ist einfach unvergleichlich – ob im Frühling oder Sommer, ob zu Weihnachten oder zum Silvesterfest. Eine ganz besondere Vielfalt können Sie natürlich auch in der Hauptstadt entdecken. Hotelgutscheine für Berliner Hotels werden immer wieder und in jeder erdenklichen Preisstufe angeboten. Vom exklusiven Hotel bis zur günstigen Unterkunft für Backpacker gibt es hier so manches zu entdecken. Dass Sie während Ihrer Berlinreise auch in Sachen Events auf Ihren Geschmack kommen werden, ist so gut wie garantiert, denn die Stadt ist so groß und vielseitig, dass für Jung, Alt, Erholungssuchende sowie für Abenteuerfans genug geboten wird.

Mit Hotelgutscheine neue Regionen innerhalb Deutschlands entdecken

Nicht nur Städte können Sie durch den Kauf eines Hotelgutscheins innerhalb kürzester Zeit erobern. Auch ganze Regionen in unserem Land und auch im Rest der Welt warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Alleine in Deutschland gibt es bereits einige Regionen, die gut für einen Kurztrip oder gar für mehrere Urlaube geeignet sind. Ein Beispiel ist die ländlichen Idylle, die Sie durch Hotelgutscheine für einen Aufenthalt im Schwarzwald kennenlernen können. Ruhige Waldgebiete, herrliche Luft und hervorragende Gastronomie sind nur einige Aspekte, die für einen Urlaub in dieser Ferienregion sprechen.

Vielleicht zieht es Sie aber auch eher an die See und Sie möchten dennoch nicht allzu weit fahren, um am Urlaubsziel anzukommen. Je nachdem, wo in Deutschland Ihre Heimat ist, könnten Sie sich dann für Hotelgutscheine für den Ostsee-Urlaub entscheiden oder auch einen Hotelgutschein für die Nordsee erwerben. Beide Regionen haben den Vorteil, dass Sie hier von der wunderbaren Seeluft profitieren und dass Sie einige Tage in Einklang mit dem Meer und der Natur leben können. Auch für Familien mit Kindern wird ein solcher Urlaub oft empfohlen, denn hier sind die Strände gut geeignet, um ausgiebig Sandburgen zu bauen. Darüber hinaus können die Kleinen sich über viele Freizeitangebote für Familien mit Kindern freuen und finden sicherlich andere Kinder, die zu den besten Freunden werden können.

Mit Hotelgutscheinen den Alltag vergessen und in den Wellnessurlaub starten

Erholung wird heute bei vielen Menschen großgeschrieben und die Sehnsucht nach Entspannung ist in der Hektik des Alltags oft gewaltig. Da ist es eine beruhigende Information, dass Sie – beispielsweise über eBay – einen schnellen Zugriff auf Gutscheine für Wellnesshotels haben. Ohne viel Aufwand können Sie sich also die nächste Kurzreise in ein Wellness Wochenende sichern. Wellness verbindet die beiden Aspekte Gesundheit und Wohlfühlen – und zwar auf angenehmste Art und Weise. So verfügen beispielsweise viele Wellnesshotels über große Spa- oder Saunabereiche, über großzügige und schön gestaltete Zimmer und Suiten sowie über hochwertig arbeitende gastronomische Einrichtungen.

Oft wird im Rahmen eines Wellness Kurzurlaubs auch ein erholsames Zusatzprogramm angeboten. Dieses kann von der medizinischen Komplettbetreuung – beispielsweise für Rückenschmerz- oder Kopfschmerzpatienten – bis hin zu reinen Wohlfühlanwendungen wie Aromaölmassagen oder Kosmetikangeboten reichen.

Den Hotelgutschein für einen romantischen Trip zu zweit nutzen

Wenn Sie frisch verliebt oder nach vielen Jahren noch immer als Paar glücklich sind, sollten Sie auch die Möglichkeit eines Romantik Wochenendes in Betracht ziehen. Es gibt viele Hotels, die spezielle Angebote für Verliebte in ihrem Angebot haben und beispielsweise Honeymoon-Specials oder Pakete zum Valentinstag anbieten. In einem solchen Paket ist dann, je nach Bedarf, auch ein kleines oder größeres Wellnesspaket enthalten und auch Candle-Light-Dinner, Massagen für zwei Personen, ein Ausflug mit der Kutsche oder dem Pferdeschlitten und vieles mehr kann mit dabei sein.

Der Fantasie der Hoteliers sind hier keine Grenzen gesetzt und Jahr für Jahr kommen neue Angebote hinzu, mit denen die Betreiber von Hotels und Pensionen, Ressorts und Ferienclubs aufwarten.

Einen Hotel- oder Reisegutscheinen zur spannenden Kurzreise 

Die Buchung eines Hotels steht immer im Zusammenhang mit dem Vorhaben, das Sie mit dem Aufenthalt verbinden. So werden z. B. viele Reisen aus geschäftlichen Gründen durchgeführt und es gilt daher, ein möglichst nah am Tagungsort oder am Arbeitsort gelegenes Domizil zu finden. Wenn Sie allerdings einen Urlaub planen, könnten Sie sich auch gleich dazu entscheiden, nicht nur einen Hotelgutschein, sondern gleich einen Reisegutschein zu erwerben, der beispielsweise für Kurzreisen innerhalb von Deutschland eingesetzt werden kann. Der Vorteil eines Reisegutscheins gegenüber einem reinen Hotelgutschein ist, dass hier weitere Leistungen inkludiert sind. Während der klassische Hotelgutschein zumeist Übernachtungen in einer bestimmten Anzahl und gegebenenfalls auch die Verpflegung vor Ort beinhaltet, kann ein Reisegutschein auch Ausflüge vor Ort und auch die Anreise mit berücksichtigen. So birgt ein Reisegutschein für eine Kurzreise den Vorteil, dass Sie sich vor dem Reiseantritt um wesentlich weniger Dinge kümmern müssen. Einfach Gutschein sichern und losfahren – so lautet dann die Devise.

Hotelgutscheine und Reisegutscheine mit weiteren Gutscheinen kombinieren

Eine Reise wird unter anderem dann besonders schön, wenn vor Ort keine vorher unkalkulierbaren Kosten auf Sie zukommen. Sicherlich ist es schön, am Urlaubsort noch etwas flexibel zu sein und einfach die Dinge zu tun, die Ihnen und Ihrer Familie bzw. den Mitreisenden gefallen. Doch auch feste Eckpunkte oder Events, die Sie schon vorab planen, können die Vorfreude auf den Urlaub und die Freude während des Aufenthalts erhöhen. Darüber hinaus lassen sich oft sogar Preisvorteile erzielen, wenn Sie auch die Besuche von Veranstaltungen, Museen oder anderen Einrichtungen bereits vorab planen. Ist dies der Fall, können Sie nämlich auch nach weiteren Gutscheinen Ausschau halten, die zu Ihren Hotelgutscheinen passen. Beliebt sind dabei unter anderem Wellness Gutscheine und Ticket-Gutscheine. Gerade dann, wenn Sie die Reise verschenken möchten, können Sie mit solchen Zusatzgeschenken die Freude bei der oder dem Beschenkten noch erhöhen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden