Kurzreise-Emden - Hotel Alt Emder Bürgerhaus

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auch wir möchten kurz unsere Erfahrung zum Einlösen eines Hotel-Gutscheines einbringen. Der Gutschein war ein Geschenk (2 Ü/m.Fr.) incl. freies Parken und 1Fl. Wasser auf dem Zimmer. Die Buchung per E-Mail klappte reibungslos zuzüglich einer weiteren Ü/F zum stozen Preis v. 84.-€. Wir hatten aber bereits beim Check-In das Gefühl nicht besonders willkommen zu sein da der Gutschein schon fast 2 Jahre alt war (aber noch Gültig) und erst Rücksprache m.d. Chef genommen wurde. Trotzdem das Hotel so gut wie leer war bekamen wir dann ein Zimmer im obersten Stock so geräumig wie eine grössere Besenkammer (aber sauber und Top), aber eine zweite Sitzmöglichkeit fehlte ganz, 2 Gläser standen auf dem Tisch, die Flasche Wasser gab es natürlich nicht obwohl man den Gutschein genau studiert hatte. Beim Frühstück 2. Tag mußten wir erst nach zusätzlichen Kaffee nachfragen, am 3.Tag fehlte der Orangensaft ganz. Wie gesagt das Hotel war so gut wie leer.Auch bei der Abreise das gleiche Spiel Chef tel. anrufen was denn nun eigentlich bezahlt werden muß, mit der Bemerkung für uns,man mache das nicht oft mit dem Gutschein. Übrigens am 2.Abend war auch das noch im Prospekt so empfohlene Restaurant im Haus aus "Krankheitsgründen" geschlossen. Wie gehabt keine Gäste nicht geöffnet. Schade können wir nur sagen Dieses Hotel werden wir nicht mehr anfahren.

Schlagwörter:

Kurzreise

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden