Kritische Fragen = negative Bewertung

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Ebayer,

Ich erlaube mir bevor ich biete, einige Nachfragen zu stellen.

z.B. Herkunft, Zustand, Garantie, Rückgaberecht, Original, Serien Nr.....

1. Ich bekomme keine Antwort!

2. Ich habe genau ins Westennetz getreten, und bekomme äußert agressive Antworten, oder Drohungen.

3. Stell ich fest dass, meine Vermutungen wahr sind, und ihm oder Sie auf dieses Hinweise, kommt nach kurzer Zeit die Racheaktion!

Dieser Ebay kauft mei mir einen z.B. 1€ Artikel, bewertet mich negativ, ohne Rückfrage, direkt bei Ankunft der Ware.

Seit ca. 8 Monaten ärgere ich mich mit solchen Ebayern rum.

Meistens konnte ich die Sache ins positven Wenden, aber dann muss man schon ganz schon aufpassen, und Ebay ständig darüber informieren.

Aus Beruflichen Gründen habe ich fast 4 Monate nichts mit Ebay gemacht, und habe nach 3 Monaten meine Bewertungen angeschaut.

Prompt ist mir einer Durchgeruscht, schon habe ich meine erste Negative Bewertung.

(Bücher nass angekommen, sofort vernichtet)

Als Vorsicht bei Kretik von Großverkäufern, die sich hinter privat verstecken, um der Garantie, Rückgabe aus dem Weg gehen wollen. Vom Steuerbetrug mal abgesehen!

Ins besonderen wenn diese angeblich Hochwertige Original Markenartikel, neu in massen anbieten.

Fragen Sie da mal kritisch nach, und haben ein 1€ Artikel selbst im Angebot.

Nach ein paar Wochen haben Sie die negative Bewertung.

Ausser Sie Ahnen das vorher, und sperren diesen als Käufer, oder melden diese frühzeitig Ebay.

Natürlich sind solle Nachfragen nicht förderlich für das Geschäft, und diese möchten  auch nicht, dass Ihr Betrug an Licht kommt.

ALSO KRITISCHE NACHFRAGEN = NEGATIVE BEWERTUNGEN

MFG

Guido E.

archie0172

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden