Krieg Der Welten (limited Steelbook Edition) [Blu-ray]

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zum Inhalt möchte ich nicht viele Worte verlieren. Ich erinnere mich, daß ich damals im Kino sehr angenehm überrascht war wie gut der Film tatsächlich ist. Vielleicht seine größte Stärke: Das so unwahrscheinliche wie apokalyptische Ereignis wird (anders als z.B. in Emmerichs Popkornkino) so realistisch und faßbar dargestellt, daß man einen Eindruck von dem Schrecken bekommt: Verdammt, so könnte es tatsächlich sein, wenn...

Zur Qualität der BluRay: Schockierend ist hier eigentlich nur, wieviele Leute inzwischen so an den glatt/sterilen Digitallook einschlägiger Produktionen (wie eben z.B. "2012") gewöhnt sind, daß sie alles andere niedervoten. Spielbergs Interpretation des Klassikers kommt in einem betont dreckigen Look daher, aus dem manchmal alle Farbe entwichen scheint. Filmkorn, stellenweise Unschärfe, Überblendung sind hier gewollte Stilmittel, und ich bin froh daß diese Eigenarten beim BluRay-Transfer nicht einfach überbügelt wurden, um einem ignoranten Fastfood-Publikum zu gefallen, welches offenbar seine Bewertungskriterien für die visuelle Qualität einer Produktion aus Endlospräsentationsschleifen in Elektronikfachmärkten bezieht. Auf BluRay sieht der Film (ein gutes Equipment vorausgesetzt) ziemlich genau wie im Kino aus, und das ist gut so! Übrigens sind BluRay-spezifische Qualitäten trotz der verwendeten Stilmittel reichlich vorhanden: Schauen Sie doch einfach nur mal in die Gesichter, in die Augen...

Wer immer noch unschlüssig ist, schaue sich bitte mal die (leicht zu recherchierenden) Beurteilungen der visuellen Qualität im Internet an, z.B. die eines bekannten Schweizer Review-Portals.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden