Kreative Marmeladen-Rezepte: 6 Schritte & 10 Ideen zum Einkochen im Herbst

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So einfach geht Einkochen: Leckere Marmelade kommt demnächst aus deiner eigenen Herstellung.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
So einfach geht Einkochen: Leckere Marmelade kommt demnächst aus deiner eigenen Herstellung.

Ob als Mitbringsel oder auf dem Frühstückstisch – selbstgemachte Marmelade schmeckt und weckt Kindheitserinnerungen. Mit diesen Tipps machst du Marmelade im Handumdrehen selbst und gibst mit kreativen Zutaten den extra Pfiff!
Der Herbst hat eine Fülle an köstlichem Obst zu bieten.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Herbst hat eine Fülle an köstlichem Obst zu bieten.

Wichtig: Wähle frische Früchtchen aus der Herbstsaison!


Damit das Obst möglichst frisch ist und die Marmelade entsprechend lange hält, solltest du nur Obst aus der aktuellen Saison wählen. Damit schließt du lange Lieferwege gleich aus. Oder noch besser und falls vorhanden: die Ernte aus dem eigenen Garten.

In den Herbstmonaten sind die folgenden Obstsorten reif:
  • September: Äpfel, Birnen, Brombeeren, Kirschen, Mirabellen, Pflaumen, Renekloden, Zwetschgen
  • Oktober: Aprikosen, Birnen, Quitten
  • November: Äpfel, Birnen, Quitten
Auch eine gelungene Idee: handbemalte Gläser mit Schleife.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auch eine gelungene Idee: handbemalte Gläser mit Schleife.

Obst einkochen – ganz einfach in sechs Schritten


Genau wie unsere lieben Omis zu ihrer Zeit brauchst du lediglich

Beispiel für Zutaten einer Brombeermarmelade:
  • 1 kg Brombeeren
  • 1 kg Gelierzucker (1:1)
  • 1 - 2 EL Zitronensaft 
Hier siehst du Weckgläser. Anders als die Twist-off-Gläser haben sie Klammern und werden nicht nur einfach zugedreht.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hier siehst du Weckgläser. Anders als die Twist-off-Gläser haben sie Klammern und werden nicht nur einfach zugedreht.

Und so geht’s!


1. Ganz wichtig: Sauberkeit! Bevor du mit dem Einkochen startest, sind Gläser und Deckel unbedingt zu sterilisieren – am besten heiß kochen –, damit später keine Bakterien oder Keime ins Glas geraten.

2. Die reifen Früchte putzen, waschen, gegebenenfalls schälen, entkernen und auf die gewünschte Größe zuschneiden.

3. Obst und Zuckermenge sorgfältig nach Rezept abwiegen.

4. Alles in einem großen Topf aufkochen und sprudelnd einige Minuten kochen lassen.

5. Gelierprobe: Bevor du die Masse in die Gläser füllst, gib einen Tropfen auf einen Teller. Hältst du den Teller schräg und der Tropfen läuft kurz und erstarrt dann, hat die Marmelade die richtige Konsistenz. Ansonsten noch einige Minuten weiterkochen.

6. Die Gläser mit der heißen Marmeladenmasse randvoll füllen und gut verschließen – fertig! 
Damit die Konsistenz deiner Marmelade am Ende so gelingt, ist eine Gelierprobe wichtig.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Damit die Konsistenz deiner Marmelade am Ende so gelingt, ist eine Gelierprobe wichtig.
Mit ein paar extra Zutaten sorgst du für die zusätzliche Portion Pfiff in deiner selbstgemachten Marmelade.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit ein paar extra Zutaten sorgst du für die zusätzliche Portion Pfiff in deiner selbstgemachten Marmelade.

10 Ideen für kreative Marmeladen-Kreationen

1. Brombeermarmelade mit Kokosmilch – karibisches Urlaubs-Flair

Die klassische Brombeermarmelade erhält mit einer Dose Kokosmilch auf ein Kilogramm Obst eine feine karibische Note. So zauberst du Urlaubsfeeling an den Frühstückstisch!

2. Aprikosenkonfitüre mit Lavendelblüten – blumige Verführung

Auf zwei Kilogramm Aprikosen gibst du etwa einen Zweig Lavendel, je nach gewünschter Intensität. Die Blüten abzupfen und mit der Frucht-Zucker-Mischung aufkochen!

3. Mirabellenkonfitüre mit Sekt – prickelndes Geschmackserlebnis

Ein Liter Sekt auf einem Kilogramm Mirabellen verleiht der selbstgemachten Marmelade eine leicht säuerliche Note und harmoniert toll zu der Fruchtkomposition! Ideal zum Brunch.

4. Kürbis-Zwetschgen-Marmelade mit Ingwer – schrecklich lecker

Passend zu Halloween erhalten 500 Gramm Zwetschgen und 500 Gramm pürierter Kürbis mit einem gehackten Teelöffel Ingwer eine schrecklich scharfe Note!

5. Apfelmarmelade mit Zitronenmelisse – es weihnachtet sehr!

Mit Zitronenmelisse aufgekocht und einer Stange Zimt sowie einer Gewürznelke ergeben ca. zwei Kilogramm säuerliche Äpfel eine leckere Weihnachtskonfitüre. „Ho Ho Ho“ – auch ideal zum Verschenken, zum Beispiel als Gastgeschenk beim Weihnachtsessen.
Herbstlich lecker: Aus Pflaumen und Zwetschgen lassen sich viele Marmeladenkreationen kochen.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Herbstlich lecker: Aus Pflaumen und Zwetschgen lassen sich viele Marmeladenkreationen kochen.

6. Rhabarbergelee mit Vanilleschote – die dekorative Geschenkidee

Zwei Kilogramm Rhabarber mit 600 Milliliter Wasser aufgekocht erhalten durch eine Vanilleschote ein besonderes Aroma. Köstlich im Geschmack und ideal als Geschenk: Dekoriere eine ganze Vanilleschote im Glas. Das macht was her!

7. Kirschmarmelade mit Chilischoten – scharfe Sünde

Für die scharfe Marmelade kochst du die gewünschte Menge Chilischoten mit der Kirsch-Zucker-Mischung mit und verteilst anschließend je eine Schote auf ein Glas. Das macht müde Morgenmuffel munter!

8. Quittengelee mit Minze – fruchtig frisch

Den Saft aus ca. zwei Kilogramm Quitten (sollte etwa ein Liter ergeben) mit 500 Gramm braunem Zucker vermischen und drei Zweige Minze zufügen. Dazu etwas Zitronensaft und du erhältst eine frische Frühstückskomposition!

9. Apfel-Marmelade mit Karotten – vitaminreicher Start in den Tag

Ein Kilogramm Äpfel ergeben mit 500 Gramm Karotten eine köstliche Marmelade mit extra Vitamin-Kick! Den Zitronensaft für die Säure nicht vergessen.

10. Birnenmarmelade mit Zimt und Vanille – für die vorweihnachtliche Freude

Auch diese Rezeptidee passt mit dem Zimt wunderbar zu einem süßen Adventsfrühstück: 2,5 Kilogramm Birnen sind mit zwei Stangen Vanille sowie zwei Stangen Zimt ein Gaumenschmaus für kleine wie große Leckermäulchen!

Wir wünschen: Guten Appetit! Hast du noch weitere Rezeptideen? Lass sie uns wissen!

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden