Kratzbaum, Katze, Katzen, Krallen, Erfahrung

Aufrufe 42 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                                                       

Aus eigener Erfahrung, kann ich von großen KRATZBÄUMEN abraten, denn sie sind schlecht verschraubt. Die Schrauben lösen sich, wenn die Katzen öfter drauf springen. Über eBay kaufte ich so einen vor längerer Zeit. Er sah gut aus, aber er hielt nur kurze Zeit, denn meine 4 Katzen benutzten ihn gerne. Er war mit der Zeit so instabil, daß er beim Hochspringen der Katzen gegen die Wand und die daneben stehende Vitrine knallte. Dann baute ich das obere Teil ab, aber das reichte auch nicht lange. Die Schrauben lösten sich, sodaß ich sie immer nachziehen mußte. Das Holz war so schlecht, daß die Schrauben ausbrachen. Der Bezug ist schon nach kurzer Zeit ausgerissen. 

Heute muß ich zugeben, er war sein Geld nicht wert. Ein kleiner günstiger Kratzbaum tut´s auch! Es gibt bei Supermärkten auch immer günstige Angebote, aber alle großen Kratzbäume werden instabil mit der Zeit, ob sie große Unterplatten haben, oder nicht. Ich habe auch einen kleinen Kratzbaum längere Zeit, aber der steht, wie am ersten Tag. Dabei war der sogar gebraucht.

Habe nach langer Zeit noch einen Hinweis zuzufügen: Mittlerweile gibt es Kratzbäume, die sind gesteckt! Also instabil. Gerade habe ich so einen ersteigert und es war nicht mal angegeben, daß es nur ein Stecksysthem ist! Dann hat er eine Bürste, die eigentlich zum Reinschrauben gedacht ist, hält nur nicht. Das alte Leid mit den überarbeiteten Verkäufer, sie schicken nur eine Mail, daß sie es erst prüfen müssen, dann käme eine Nachricht, aber das ist ja ein anderes Thema, darüber berichtete ich in meinen anderen Ratgeber. Sie müssen auf die Stabilität der Kratzbäume achten, das ist das A und O! Je mehr dran geschraubt ist, also je höher, dessto instabiler wird das Ganze! Ist ja auch klar. Aber wichtig ist, die Kratzfunktion, ein integriertes Kratzbrett! Eine Schlaffunktion ist schön, aber nicht nötig, wenn genug Schlafplätze vorhanden sind, Katzenkissen, Schlafhölen...    

Wichtig! Der Kratzbaum sollte interessant für die Katze sein, nicht unbedingt zur Wohnungeinrichtung passen. Wie er ausschaut, ist den Tieren nicht wichtig, funktionstüchtig muß er sein!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden