Kostenloser Versand für Bücher?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kostenloser Versand für Bücher?

Unser Partner; eBay hat sich wieder etwas neues einfallen lassen, den zwangsweisen kostenlosen Versand für alle Bücher und Presseerzeugnisse.

Angeblich schrecken zu hohe Versandkosten potentielle Kunden vom Kauf von Büchern auf der Plattform von eBay ab, Bücher zu kaufen.

Dies stellt nach Aussagen meines Anwaltes "einen Eingriff in die Unternehmerische Freiheit § 823 BGB" dar.

Da neue vom Verlag ausgegebene Bücher dem sogenannten "Buchpreisbindungsgesetz" unterliegen und nich teurer oder billiger als dem vom Verlag diktierten Preis verkauft werden dürfen, befinden sich seit dem 19. Oktober 2009 alle Online-Buchhändler auf der Plattform "eBay" in einer misslichen Lage.

Beispielrechnung:

Für ein Buch, daß laut Buchpreisbindungsgesetz 18,70 € kostet muss entstehen dem Händler folgende Kosten: 0,05 € Einstellgebühr für 30 Tage, 2,24 € Verkaufsgebühr, da das Buch über 1.000 Gramm wiegt kommen 4,00 € Hermeskosten hinzu. Abzüglich dem 25%tigen Händlerrabatt auf dieses Buch i.H. von 4,675 € verbleiben dem Händler ein Gewinn von MINUS !!! >>>> 1,615 € !!!

Der einzigste der hierbei gewinnt ist die Firma eBay und das ist nach den Aussagen meines Anwaltes, der mich zu diesem Thema beraten hat, >>>> ein Sittenwidriges Rechtsgeschäft und ein Eingriff in die Unternehmerische Freiheit gem. § 823 BGB!

Einen Prozess gegen die Firma eBay im Bereich des kostenlosen Versands von Büchern anzustregen, wäre eine Aufgabe für die großen Buchhändler auf eBay. Ein solcher Prozess; in dem es keine Prozesskostenbeihilfe gibt, würde vermutlich in der ersten Instanz zwischen 3.000 und 5.000 Euro kosten. Dabei kommt es darauf an, welchen Streitwert das Gericht festsetzt. Gerne wird auch mal ein pauschaler Jahresbetrag im Bereich der Versandkosten genommen. In solch einem Verfahren kommt es dann darauf an, wie der Richter/in den Sachverhalt beurteilt und die Firma eBay könnte sich immer noch mit dem Argument herausreden "Sie müssen ja nicht bei eBay verkaufen".

Also wieder einmal ein schwieriges Unterfangen. Aber jeder normale Bürger wird doch verstehen, daß DHL und Hermes auch nicht "kostenlos" unsere Ware versendet...

... und diesen Faktor sollte eBay einmal mit in seine Überlegungen einschließen!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden