Kostenloser Versand bei PC-Spielen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich wollte nach längerer Zeit ein paar ältere PC-Spiele versteigern. Bei der Angebotserstellung mit dem Turbo-Lister, erhielt ich immer wieder den Hinweis beim Hochladen "nur kostenloser Versand". Nach Rücksprache mit eBay wurde mir bestätigt, dass einige Rubriken nur mit kostenlosen Versand angeboten werden dürfen.

Was für ein Quatsch!!! Die DBP befördert die Dinge ja auch nicht kostenlos, sondern hat Spitzenpreisen. Ein Selbstabholen kommt bei solchen Teilen meist auch nicht in Frage.

Ein Rechenbeispiel: Spiel für 1 Euro verkauft - Postokosten 1,45 € - eBay-Kosten 5 Cent = -50 Cent.

Wenn man 50 Cent zusetzt, kann man sich die ganze Arbeit sparen und 50 Cent an das Spiel kleben und es in den Müll werfen.

Es wäre von eBay sinnvoller, wenn sie die Portokosten überprüfen und Fantasiepreise nicht zulassen würden.

Ich werde es in Zukunft so handhaben, wie es schon einige Verkäufer praktizieren, die realen Versandkosten im Angebotstext mit angeben.

Manchmal ist es einfach zu schade, Dinge immer gleich in den Müll zu werfen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden