Kostenloser Versand Sinn oder Unsinn?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die wohl neueste Errungenschaft von ebay ist, Verkäufer in bestimmten Kategorien zum kostenlosen Versand zu zwingen.

 

Zuerst traute ich meinen Augen nicht, aber tatsächlich!!!!

 

Will ich also z.B. ein Buch verkaufen, das ich für ein Porto in Höhe von 1,65Euro als Büchersendung verschicke kann ich es für 1,00Euro Startpreis anbieten. Steigert dann ein Mitglied das Buch für 1,00Euro so kann ich dann die 1,65Euro Porto und die Ebaykosten aus meiner Tasche komplett allein berappen. Zudem ist dann wenigstens unser Bücherregal um ein Buch leerer.

 

Die Frage ist, ob es nicht günstiger gewesen wäre, dieses Buch gleich in den Papiermüll zu geben???

 

Kundenbindung neu und groß geschrieben bei ebay? Wegen sog. schwarzer Schafe?

 

Eine Möglichkeit wäre doch sicher, eine Maximalgrenze für den Versand, egal ob Büchersendung, Päckchen, etc. einzuführen, oder????

 

Bücher kann ich auf jeden Fall als privater Verkäufer bei ebay leider nicht mehr anbieten...    SCHADE

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden