Korrekte Beschreibung von Privatanbietern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich möchte mal bezugnehmen auf die Verpflichtung Artikel korrekt zu beschreiben. E-bay Grundsatz !! Bin ja nunmal nicht unbedingt ein "Neuer".
Ich bin in der Vergangenheit schon das EINE oder Andere MAL gerade mit Privatanbietern auf die Nase gefallen. Vorallem sollte man bei Übertreibungen und der Bezeichnung: "WOW" sehr vorsichtig sein. Was bedeutet eigentlich auch Privatanbieter ? Wenn ich mir so anschaue in welchem Umfang manche "Privatanbieter" Waren anbieten, frage ich mich schonmal wer denn z.B. 50x gleiche Software sammelt? Gibt viele Beispiele wie vorallen Dingen
Restposten, Restposten ....... Wer hat als Privatanbieter schon Restposten zu versteigern ?? und dies unter Wersteigerungsmerkmal  "WOW".
Dieser Typ, möchte keinen Namen nennen, findet man auch so, versteigert immer "WOW". Bekam von ihm ein Scheinwerferpaar "TOP".
War nur Schrott, Angel Eyes - Blinkerbirne im Scheiwerferinneren, Lagerpunkt der Leuchtweitenregulierung abgebrochen, Kabelbruch bei Leuchtringen,
nicht komplett, Scheiben verkratzt usw. Beschreibung vom Vertreiber abgekupfert, Verpackungsbeschreibung im Ergebnis erstunken und erlogen.
Will nicht mit Einzelheiten langweilen und möchte dazu Bemerken : Sehr viele, welche als Privatanbieter aggieren wollen doch nur den Fiskus und damit
uns Alle steuerlich betrügen, oder ?? Habe ebenfalls bei Problemen E-bay um Hilfe gebeten, Fehlanzeige. Vonwegen Konsequenzen gegen unlautere Zeitgenossen. Habe das Gefühl, dass E-bay hier ein zahnloser Papiertiger ist und in der Konsequenz gar kein Interesse hat solche Typen zu eliminieren.
Kaufe nur noch bei Profis bzw. gewerbsmäßigen E-bay Händlern. Gebranntes Kind scheut das Feuer.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden