Konfuzius zur Frage, wer was darf...!

Aufrufe 92 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es gibt ein schönes lateinisches Sprichwort, das heißt "quod licet IOVI, non licet bovi", zu deutsch, was Hans darf, darf Hänschen noch lange nicht!

Auf die Frage eines aufgebrachten ebay-Mitglieds "warum darf er das und ich nicht???!!!"   kann man ganz einfach sagen: Du darfst nichts, weil Du nichts bist. Wer was ist, der darf halt. Und:

Wer nichts wird, wird Wirt.

Ist auch dieses nicht gelungen, macht er in Versicherungen.


Konfuzius hat das ähnlich formuliert:

"Mach' Dir keine Sorgen darüber, dass die Menschen Dich nicht kennen, sondern darüber, dass Du sie nicht kennst."


Dagegen kann man nichts sagen, nicht wirklich! Und: wirklich nicht!

Liebe Grüße,

Euer nicht in Versicherungen machender rosa Detlef (vom Bodensee)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden