Konfuzius über die Gier

Aufrufe 150 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kennt Ihr das auch?

Man liest immer wieder die Behauptung über einen anderen Ratgeber:

"Der will doch nur Punkte sammeln" 


Die Menschen sind aber so, wie sie sind, man kann sie nicht ändern. 
Warum also sich darüber aufregen? 

Und: wer kann in die Köpfe und Herzen anderer schauen?


Wer nur von Gier angetrieben wird, ist ein Getriebener!

Es muss aber jeder selber wissen, wie er mit sich selber in Harmonie kommen möchte.


Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!




Konfuzius sagt übrigens: 

"Wenn Du selbst ohne Begierden bist, dann wirst du nicht einmal dann beraubt, wenn Du die Räuber dazu anhalten würdest."


Alles Gute kann man wünschen, doch erlangen kann man es nur, wenn man in Harmonie ist.
Und mit bei den ersten Anzeichen des " burn out"-Syndroms sollte man sehr vorsichtig sein!



Liebe Grüße, Euer sehr ausgeglichener rosa Detlef (vom Bodensee)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden