Kompatible Tinte, Druckkopf kaputt

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Viele Themen im Ratgeber beschäftigen sich mit kompatibler Tinte und den anschließenden Folgen.
Es ist sicher richtig, das es genügend Kompatibel - Anbieter gib, die Tinten anbieten, die entweder nicht die richtige Konsistenz, die richtige Pigmentierung oder aber ungenau gefertigte Tintentanks anbieten. Aber es git auch wirkliche Alternativen von zertifizierten Anbietern. Dort stimmt die Konsistenz, die Pigmentierung und auch der Tintentank entspricht dem Original. Es gibt Anbieter die zu einem akzeptablen Preis mit GARANTIE verkaufen. www.pk-logistics.de z.B. Dort erhält man, wenn man einen neuen Drucker kauft neben den ges. vorgeschriebenen Garantieleistungen von 24 Monaten noch zusätzlich 12 Monate Garantie auf den Druckkopf wenn man ausschließlich mit Tinte dieser Firma druckt. Mein Pixam ip 4000 hat etwas über 2 Mio. Seiten gedruckt. Der Druckkopf ist noch immer der gleiche und er druckt ohne Verluste alle Druckaufträge (auch Fotos)
Kompatibel muss also nicht schlecht sein. Es kommt eben auf die Qualität an.

mfg pklog-de
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden