Kombikinderwagen Babywelt Oregon 6 Alu

Aufrufe 62 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich möchte gerne denen helfen, die auf der Suche nach einem Kinderwagen sind.

Ich habe mich nach langem hin und her für den Hartan Racer Nachbau Oregon 6 Alu von  Babywelt entschieden und es nie bereut. Ich fahre den Wagen jetzt seit gut 7 Monaten, mittlerweile schon zum Buggy umgebaut und bin immer noch begeistert!!

Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust, rund €600 für einen KIWA auszugeben und musste ich auch nicht, den der Oregon 6 ist genauso gut! Einziges Handicap: Man bekommt ihn nicht in so vielen unterschiedlichen Designs, aber das habe ich bei einem Preisunterschied von rund €400 schnell verkraftet.

Er besitzt vorne zwei schwenkbare Räder, mit denen man locker überall durchkommt. Ich hatte bis jetzt in keinem Geschäft Probleme. Man kann diese Räder auch feststellen und schon steht einem Spaziergang über Stock und Stein nichts mehr im Wege. Ich wohne auf dem Land und könnte mit einem Kiwa, der kleine Räder hat, nichts anfangen. Ich weiß, wovon ich spreche: Ich besitze auch ein Maxi Taxi, nur lasse ich das meistens entnervt in der Ecke stehen, weil es viel zu schwer zu schieben ist und die kleinen Räder blockieren.

Er besitzt einen großen, robusten Einkaufskorb, einen gepolsterten, höhenverstellbaren Schieber (für mich super, ich bin knapp 1,80m!) und den Buggyaufsatz kann man ganz leicht umsetzen, sodass ihr Kind entweder zu Ihnen schaut oder alles andere im Blick hat.

Die Softtasche ist umbaubar zum Fußsack.

Ein Regenverdeck ist zwar nicht dabei, aber dass von  dm,- (babylove; €4,95) passt perfekt.

Lange Rede kurzer Sinn:

Es muss nicht immer ein teurer Kinderwagen sein, ein günstiger tut es auch. Ich würden meinen Oregon 6 jedenfalls nicht mehr hergeben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden