Koffer aus Leder: ein Einkaufsratgeber

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Koffer aus Leder: ein Einkaufsratgeber

Koffer sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Egal, ob man auf Reisen geht und die wichtigsten Habseligkeiten darin verstaut, oder ob man einfach den normalen Arbeitstag beginnt und seinen Aktenkoffer mit sich herum trägt: Koffer dienen seit je her zum sicheren Transport von diversen Gegenständen.
Dabei gibt es eine Fülle an verschiedenen Koffern aus Leder, die alle einen speziellen Zweck erfüllen. Manche dienen als Aufbewahrungsort für kleine und wertvolle Gegenstände, andere sind allein auf Grund ihres Alters bereits wertvoll, wiederum andere sollen lediglich schön aussehen und dienen als Accessoire für die Frau oder den Mann von Welt.
Dabei ist die eigentliche Entwicklung von Lederkoffern eng mit der Industrialisierung und vor allem mit dem Bau von Autos verknüpft: Um einen möglichst kompakten und effizienten Transport gewährleisten zu können, wurden die Koffer an die Kofferräume der Autos angepasst. Der Kofferraum ist also tatsächlich ursprünglich als Platz für einen Koffer konzipiert worden.
Deshalb sind gerade alte Lederkoffer aus den Anfangszeiten der Automobilindustrie von ihren Maßen sehr genau konzipiert. Heutzutage hingegen gibt es jedoch Lederkoffer in den unterschiedlichsten Größen, Breiten und Tiefen. Und sie alle gibt es bei eBay zu kaufen.

Antike Lederkoffer

Wenn Sie sich näher mit Antiquitäten beschäftigen und sich vor allem für den Stil und das Design der Lederkoffer aus dem vergangenen Jahrhundert interessieren, dann werden Sie schnell feststellen, dass sich die Lederkoffer aus verschiedenen Jahrzehnten mitunter stark voneinander unterscheiden.
Betrachtet man diese antike Lederkoffer, stellt man nicht nur fest, dass verschiedene Farben (vor allem Brauntöne) den damaligen Modegeschmack bestimmt haben, sondern auch unterschiedliche Muster und Verzierungen das Aussehen stark prägten. Doch nicht nur der praktische Nutzen stand damals ständig im Vordergrund. So wie in der heutigen Zeit wurden Koffer und Taschen aus Leder gerne auch als Accessoire genutzt und waren vor allem bei der Frauenwelt hoch angesehen. Nicht nur die passende Handtasche war wichtig, auch heutzutage eher rare Stücke wie zum Beispiel ein Hutkoffer wurden damals genutzt.

Koffer als Hausschmuck und Eye-Catcher

Gerne stellen sich Menschen mit einem Auge für Design auch Raumaccessoires in ihre Wohnung, die einerseits als Hingucker dienen sollen, andererseits auch einfach etwas mehr Leben in die eigenen vier Wände bringen.
Oft übernehmen auch Antiquitäten wie zum Beispiel alte Lederkoffer diesen Part und können, gerade durch Vintage-Look oder farbenfrohen Mustern für etwas Eleganz sorgen. Dabei ist es nicht hinderlich, sondern oft förderlich, wenn die Koffer etwas verblichen und alt aussehen. Gerne werden auch Koffer aus alten Berufen in der Wohnung verteilt, die ein gewisses Flair ausstrahlen. Gerade alte Arztkoffer sind der Hit, nicht nur bei praktizierenden Ärzten, sondern auch bei fachfremden Personen, die sich einfach vom Design und dem unverwechselbaren Aussehen überzeugen lassen.
Wichtig bei der Pflege und Reinigung von alten und antiken Lederkoffern sind die richtigen Reinigungsmittel. Achten Sie darauf, dass Sie zum Beispiel beim Polieren keine zu aggressiven Stoffe verwenden, da diese sonst dem Leder schaden würden. Sowohl die antiken Koffer als auch die passenden Reinigungsmittel finden Sie natürlich bei eBay.

Lederkoffer für Uhren und Schmuck

Gerade bei Luxusgegenständen ist nicht nur der wertvolle Gegenstand an sich wichtig, sondern auch die Verpackung suggeriert bereits ein gewisses Flair. So findet man viele Accessoires aus Leder, die bereits selbst wertvoll sind. Wie zum Beispiel kleine Koffer und Etuis für Zigaretten oder Kartenspiele. Doch auch Kofferanhänger und -namensschilder können ebenfalls einen gewissen Luxus ausstrahlen, wenn sie aus Leder sind. Und natürlich sind auch Lederkoffer für Uhren sehr edel und exquisit designt. So wird bereits von außen auf den wertvollen Inhalt gewiesen.
Uhrenkoffer ermöglichen den bequemen Transport von gleich mehreren Uhren, die dadurch vor jedweder Gefahr von außen geschützt sein sollten. So verhindert man unnötige Kratzer und Risse am Gehäuse und schont außerdem das Armband der Uhr, da es nicht lose herumflattert und sich somit nicht verbiegen kann. Viele Koffervariationen werden oft auch als sogenannte Uhrenbox geführt und bieten denselben Komfort.

Natürlich gibt es solche Transportboxen auch für andere Schmuckstücke, wie zum Beispiel Ohrringe, Armreife oder Ketten. Viele dieser Schmuckkästen aus Leder sind multifunktional und bieten Platz für eine komplette Schmuckkollektion. Wenn Sie also mal länger auf Reisen sind oder einfach gerne viel Schmuck mitnehmen möchten, dann sind diese funktionalen, aber dennoch edlen Schmuckkoffer eine gute Investition. Natürlich gibt es auch kleinere Varianten zum Transport von Schmuck, die dann weniger Schmuck fassen können, im Gegenzug jedoch natürlich auch leichter und kleiner sind und damit weniger Stauraum brauchen.

Lederkoffer als Accessoire

Alte Lederkoffer gefallen immer öfter und heben sich von der grauen Masse der zwar funktionalen, aber designtechnisch langweiligen Transportboxen ab. Doch eines der größten Probleme bei älteren Modellen ist eben ihr Alter: Gebrauchsspuren sind nicht zu übersehen, Materialermüdung ist vorprogrammiert und gerade bei längeren Reisen per Flug oder Auto kann man sich nicht sicher sein, dass der bereits angeschlagene Koffer nicht unnötige Risse oder Löcher bekommt.
Glücklicherweise haben pfiffige Designer mitgedacht und bieten für modisch Interessierte Lederkoffer im Vintage-Look an. Diese auf alt getrimmten Behälter überzeugen durch ihr ungewöhnliches Aussehen. Außerdem sind sie sehr robust und überleben auch eine Flugreise, bei der bekanntermaßen nicht gerade pfleglich mit den Gepäckstücken umgegangen wird. Selbstverständlich haben diese Varianten der Gepäckbeförderung ihre Funktionalität nicht eingebüßt und bieten genug Platz für normales Reisegepäck.

Accessoires für Sie und Ihn

Handtaschen sind für Frauen wesentlich mehr als bloß eine banale Möglichkeit zur Aufbewahrung von Gegenständen: Handtaschen müssen funktional sein, aber auch gut aussehen, sich dem aktuellen Outfit anpassen und dienen manchmal auch als Ausdruck der derzeitigen Stimmung. Deshalb war der Schritt vom Lederkoffer hin zur handlichen Ledertasche nicht nur ein großer Schritt in der Modewelt, sondern eröffnete auch gleich ein großes Feld an neuen Möglichkeiten.
Lederhandtaschen sind auch heutzutage noch sehr beliebt und variieren von der typischen Handtaschenform bis hin zum kleinen Koffer, der wesentlich härtere Formen hat und etwas unhandlicher ist. Doch nicht nur Frauen bedienen sich dieses Accessoires, auch Männer greifen schon seit Jahrzehnten zum Aktenkoffer. Aber auch andere Lederkoffer konnten sich in verschiedenen Berufen durchsetzen und erleichtern Tag für Tag das transportieren von wichtigen Unterlagen, Essen und Trinken und sonstigen Notwendigkeiten.

Reisekoffer aus Leder

Die ersten Lederkoffer hatten den banalen Zweck, möglichst optimal Kleidung von Punkt A nach Punkt B zu transportieren. Doch seit damals hat sich viel getan und Koffer müssen heutzutage wesentlich mehr fassen und die verschiedensten Dinge beherbergen. Die Menschen reisen allgemein viel mehr und auch die Anzahl der Flüge hat sich in den letzten Jahrzehnten stetig erhöht. Da ist es kein Wunder, dass Koffer speziell als Bordgepäck designt werden.
Sogenannte Trolleys erleichtern das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ungemein und werden deshalb nicht nur von Vielreise-Passagieren gerne genutzt. Doch auch ganz normale Lederkoffer werden gerne genutzt, wenn es in den Urlaub geht oder man geschäftlich unterwegs sein muss. Für Familien werden sogar ganze Koffersets produziert, die dann das gleiche Muster haben und somit leicht von Eltern und Kindern identifiziert werden können. Gerade Trolleys haben auch den Vorteil, dass bereits kleine Kinder ihr Gepäck hinter sich herziehen können, was bei Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine enorme Entlastung für die Eltern darstellt.

Beauty-Cases aus Leder

Gerade Frauen haben oft ein Problem, wenn sie verreisen müssen, denn die vielen Beauty-Artikel können nicht einfach lose in einem Koffer transportiert werden. Zum Glück wurden extra Koffer dafür erfunden, die sogenannten Beauty-Cases, die genügend Platz für die notwendigsten Utensilien bieten. Dann werden die wichtigsten Dinge des Makeups, wie Lippenstift, Mascara, Puder oder Wimperntusche sicher transportiert. Außerdem sind viele dieser kleinen Lederkoffer auch so designt, dass man problemlos Handspiegel transportieren kann, ohne dass diese auf der Reise beschädigt werden.
Natürlich ist auch genug Platz für die gesamte Deo- und Parfumpalette geboten, ebenso passen Haarbürsten und andere Pflegeutensilien bequem mit hinein. Wenn Sie also auf der Suche nach einem komfortablen Behältnis für den nächsten Urlaub sind, finden Sie bei eBay nicht nur den passenden Beauty-Case, sondern auch gleich die hinein gehörenden Teile.

Leder als gute Investition

Die meisten Lederkoffer sind etwas teurer als ihre aus Kunststoff bestehenden Konkurrenten, dafür bieten sie jedoch auch viele Vorteile: Leder hat von Natur aus eine hohe Langlebigkeit, da es ein sehr robustes Material ist, das vielen Naturgewalten widersteht. Dadurch sind Ihre Habseligkeiten im Koffer immer sicher vor Wind und Wetter. Doch die Robustheit ist auch in ganz anderen Situationen von Vorteil: Gerade beim Fliegen werden Koffer sehr unsanft behandelt und müssen nicht nur über lange Bänder laufen, wo sie gegen andere Koffer stoßen können, sondern werden auch beim Flug dicht an andere Koffer gedrängt. Da können schnell mal Blessuren entstehen, die sich bei weniger robustem Gepäck schnell aufaddieren und zu großflächigen Schäden führen können.
Oft ist es gerade für Vielreisende sinnvoll, etwas mehr in einen Koffer zu investieren, der mehr aushält, da man sich dann nicht sofort wieder einen neuen zulegen muss. Außerdem sind Lederkoffer auch elastischer als zum Beispiel Koffer mit einem Hardcase und können so flexibler das Gepäck aufnehmen.
Außerdem ist Leder schnell gereinigt und selbst wenn Ihr Koffer Kratzer davon trägt, macht ihn das nicht gleich unansehnlich, sondern gibt ihm eine gewisse Patina.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden