Koffer, Trolley, Kulturbeutel - Welche Gepäckstücke eignen sich fürs Handgepäck?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Koffer, Trolley, Kulturbeutel - Welche Gepäckstücke eignen sich fürs Handgepäck?

Das Reisen gehört zu den wahrscheinlich besten und schönsten Möglichkeiten, um sich von der Arbeit und vom stressigen Alltag in der Heimat zu erholen und neue Energie zu gewinnen. Um sich auch während der Reise nicht unnötig zusätzlichem Stress oder Ärger auszusetzen, sollte sie möglichst ausführlich im Voraus geplant werden. Ein überstürztes Abreisen ohne entsprechende Vorbereitungen führt in der Regel zu einem stressigen und wenig erholsamen Urlaub. Dadurch würde man den Sinn einer Reise, nämlich die angestrebten positiven Auswirkungen auf Körper und Seele, erheblich gefährden. Alles, was Sie auf einer Reise brauchen und mit sich führen, verstauen Sie für gewöhnlich in Ihrem Gepäck. Darum ist es auch von großer Bedeutung, dieses möglichst geschickt zu organisieren. Der Inhalt sollte gut strukturiert in den Koffern und Taschen angeordnet werden, um nicht nur Übersichtlichkeit zu wahren, sondern auch zu gewährleisten, dass Sie möglichst viele Gepäckstücke verstauen können, ohne dass wichtige Dinge übrig bleiben, die Sie aufgrund von Platzmangel nicht mehr unterbringen können. Ihre persönlichen, wichtigen und nützlichen Dinge, die Sie direkt mit sich führen wollen, gehören zu Ihrem Handgepäck. Dieses lagert während der Reise in greifbarer Nähe - also zum Beispiel in einer Ablage direkt über Ihrem Platz im Zug oder in der Flugkabine. In diesem Ratgeber wird von einer Flugreise ausgegangen. Natürlich eignen sich die empfohlenen Handgepäckstücke auch für jede andere Form des Reisens.

Ihr Handgepäck ist wichtig für die Dauer der An- und Abreise

Gepäckstücke, die zum Beispiel bei einer Reise per Flugzeug direkt in der Flugkabine in Ihrer Nähe verstaut und aufbewahrt werden, bezeichnet man als Handgepäck oder Bordgepäck. Es lagert in der Regel in einem extra dafür vorgesehenen Stauraum direkt über Ihrem Sitzplatz. Bei dem Handgepäck kann es sich um Gepäckstücke handeln, die Sie während des Fluges benutzen wollen. Es kann aber auch überschüssiges Gepäck als Handgepäck mitgeführt werden, das in Ihrem Koffer keinen Platz mehr gefunden hat. Im Normalfall ist in den niedrigen Klassen lediglich ein einziges Gepäckstück als Handgepäck gestattet. Manche Fluggesellschaften lassen aber auch noch als zusätzliches Handgepäckstück einen faltbaren Kleidersack zu. Sowohl das Handgepäck als auch der optionale Kleidersack unterliegen dabei bestimmten Regelungen, welche die Maße und das Gewicht des Gepäcks einschränken. Je nachdem, mit welcher Fluggesellschaft Sie reisen, können die Limitierungen von Gewicht und Maßen des Gepäcks stark schwanken. Insbesondere bei Fluggesellschaften, die besonders günstige Reisen anbieten, müssen Sie mit Regelungen rechnen, die Sie noch stärker einschränken als gewöhnlich. Auch der Typ des Flugzeugs und die Buchungsklasse spielen bei den Reglementierungen eine wichtige Rolle. Während Sie in der günstigsten Klasse nur ein Gepäckstück in der Flugkabine mitführen dürfen, können es in höheren Klassen zwei sein. Es ist also wichtig, dass Sie vor Ihrer Abreise ganz genau planen, welches Gepäckstück Sie als Handgepäck mitführen werden und welches Behältnis dafür am besten geeignet ist.

Koffer gibt es in verschiedenen Größen - wählen Sie für das Handgepäck einen kleinen Koffer

Hört man den Begriff "Koffer", denkt man womöglich unweigerlich an ein großes und besonders sperriges Gepäckstück. Das muss aber nicht sein. Koffer gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Das betrifft nicht nur die Ausstattung und das Design, sondern vor allem auch die Maße dieses Behältnisses. Als Handgepäck ist ein besonders großer Koffer sicherlich völlig ungeeignet. Daher sollten Sie für diesen Zweck vorzugsweise auf ein Produkt zurückgreifen, das möglichst wenig Raum beansprucht, den Bestimmungen der entsprechenden Fluggesellschaft entspricht und dennoch genügend Platz zum Verstauen Ihrer Utensilien bietet. Am besten geeignet ist also ein besonders kleiner oder leichter Koffer, der schon wegen des Materials nicht zu schwer ist. Es gibt sogar extra leichte Koffer, bei denen Sie sich kaum noch Gedanken um das Eigengewicht des Behältnisses machen müssen, sondern sich ganz auf das Gewicht des Inhalts konzentrieren können. Sollten Sie noch zu wenige Möglichkeiten haben, um all Ihr Gepäck zu verstauen, können Sie sich bei eBay nach einem Kofferset umsehen. Wenn Sie Koffer im praktischen Set kaufen, sparen Sie in den meisten Fällen nicht nur Geld, sondern können auch von den unterschiedlichen Größen der einzelnen Koffer profitieren. Der kleinste Koffer im Set könnte sich als ideal für Ihr Handgepäck erweisen. Eine gute Verwendungsmöglichkeit bietet sich auch, wenn Sie mit Ihrem Kind reisen und selbst kein Handgepäck benötigen. Oder haben Sie möglicherweise eine hohe Klasse gebucht, in der zwei Bordgepäckstücke erlaubt sind. In beiden Fällen eignet sich ein Kinderkoffer für das Verstauen der nötigsten Habseligkeiten des Kindes. Solche Koffer sind an sich schon sehr klein und leicht. In speziellen Kinderkoffer-Sets finden sich meist auch auf Kinder zugeschnittene Gepäckmöglichkeiten in verschiedenen Größen.

Die Reisetasche besteht aus flexiblem Material - perfekt für das Handgepäck

Der Vorteil einer Reisetasche ist, dass man sie relativ schnell und unkompliziert packen kann. Außerdem besteht Sie aus flexiblem Material, das im Gegensatz zu einem unflexiblen Koffer die Größe der Reisetasche je nach Volumen beeinflusst. Packt man nur wenige Dinge in die Tasche, bleibt sie relativ klein und nimmt nicht besonders viel Platz ein. Je mehr Kleidung man in der Tasche verstaut, umso größer wird sie. Auch wenn die Reisetasche vollgepackt ist, bleibt sie immer noch zu einem gewissen Grad flexibel und lässt sich daher auch mit etwas Nachdruck in Ecken und Nischen zwängen, in die man einen Koffer dieser Größe womöglich nicht mehr hineinbekommen würde. Möchten Sie sich eine Reisetasche zulegen, die Sie nicht tragen müssen, sondern besonders leicht transportieren können, entscheiden Sie sich für eine Reisetasche mit Rollen. Diese lässt sich ähnlich wie ein Trolley einfach hinterherziehen oder schieben.

Der Trolley ist ideal für den unkomplizierten Transport und gut als Handgepäck geeignet

Der Trolley ist das wohl flexibelste Gepäckstück überhaupt. Er lässt sich in vielerlei Hinsicht transportieren. Sie können ihn tragen, vor sich herschieben und ganz bequem hinter sich herziehen. Seine Ausführungen variieren von hartem Material wie bei Koffern bis hin zu leichtem und nachgebendem Material wie bei Reisetaschen. Außerdem gibt es Trolleys in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Gewicht. Größe und Gewicht spielen natürlich gerade beim Bordgepäck eine besonders wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollten Sie sich von vornherein für einen leichten bis extrem leichten Trolley entscheiden, wenn Sie ihn für Ihr Handgepäck verwenden wollen. Ein weiterer Vorteil mancher Trolleys ist auch, dass sie sich zusammenklappen lassen und somit im leeren Zustand besonders einfach verstaut und transportiert werden können. Man könnte ihn also, wenn man ihn gerade nicht braucht, sogar im normalen Gepäck mitführen. Trolleys werden aufgrund ihrer besonders guten Eignung für das Handgepäck auch als Bordcase bezeichnet.

Der Kleidersack ist oft als zusätzliches Handgepäck gestattet

Ein Kleidersack ist je nach Fluggesellschaft, Buchungsklasse und Regelung oftmals noch als zusätzliches Handgepäck nutzbar, wenn Sie das Limit eigentlich schon erreicht haben. Je nach Größe ist er eine ideale Ergänzung für Ihr Bordgepäck. Zudem lässt sich auf seinen Inhalt besonders schnell und einfach zugreifen. Kleidersäcke sind außerdem auch gut geeignet, um innerhalb Ihres Gepäcks für Ordnung zu sorgen, da Sie bestimmte Kleidungsstücke mithilfe von Kleidersäcken innerhalb eines Koffers getrennt voneinander lagern können. Auch Kleidersäcke gibt es - ähnlich wie die Reisetaschen - mit Rollen, sodass Sie einen Kleidersack auch als eine Art Trolley nutzen können.

Der Rucksack ist wie geschaffen für Ihr Handgepäck

Das wahrscheinlich am häufigsten als Handgepäck genutzte Behältnis dürfte wohl der Rucksack sein. Der im Ausland auch als Backpack bezeichnete Rucksack ist eine ganz besonders einfache Möglichkeit, Ihr Hab und Gut zu transportieren, und bietet Ihnen zugleich oft auch ausreichend Volumen für die wichtigsten Dinge, die Sie als Handgepäck mitführen möchten. Aufgrund seiner Träger lässt sich der Rucksack auf den Rücken schnallen und ist so - trotz seines durch die Befüllung entstandenen Gewichts - kaum als belastendes Gepäck wahrnehmbar. Der Rucksack selbst besitzt nur wenig Eigengewicht und ist daher an sich schon sehr leicht, was sich in Bezug auf die Gewichtsreglementierungen der Fluggesellschaften zu Ihren Gunsten auswirken wird. Da er genau wie die Reisetasche aus flexiblem Material besteht, lässt er sich zumeist relativ einfach an Plätzen lagern, an denen für einen Koffer mit demselben Fassungsvermögen mitunter kein Platz mehr wäre. Des Weiteren nimmt er im leeren Zustand kaum Platz ein, wodurch er sich besonders leicht verstauen und notfalls in einem Koffer zwischen den Kleidungsstücken mitführen lässt.

Der Kosmetikkoffer ist das ideale Handgepäck für die Frau

Für viele Frauen spielt das Schminken eine besonders wichtige Rolle. Schnell kann es passieren, dass der Nagellack etwas brüchig ist oder der Lippenstift aufgefrischt werden muss. Womöglich steht Ihnen auch gerade der Sinn nach einem Lidschatten oder Sie möchten Ihr Make-Up loswerden, um sich während des Fluges besser zu fühlen. Aus welchem Grund auch immer Sie Ihre Utensilien für die Kosmetik mitführen möchten, der Kosmetikkoffer respektive das Beauty-Case ist in diesem Fall das perfekte Behältnis, um zu jeder Zeit schnellen Zugriff auf die Dinge zu haben, die Ihre Schönheit unterstreichen können. Sie finden bei eBay sehr viele ansprechende Variationen von Kosmetikkoffern.

Der Kulturbeutel ist der Garant für Hygiene im Handgepäck

Wenn der Flug länger dauern soll, ist das wohl wichtigste Gepäckstück Ihr Kulturbeutel beziehungsweise die Kulturtasche. Dieses Behältnis ist am besten geeignet, um all Ihre Hygieneprodukte mit sich zu führen. Egal ob Sie Zahnpasta, Zahnputzbecher und Zahnbürste für Ihre Zahnpflege benötigen oder auf andere Hygiene- und Pflegeartikel, wie den Waschlappen, die Seife, ein Deo oder Cremes, angewiesen sind. Im Kulturbeutel ist all das verstaut, was Sie für die täglich mehrfach anfallende Körperpflege benötigen. Der besondere Vorteil des Kulturbeutels ist dabei auch seine kleine und doch ausreichend dimensionierte Ausfertigung. Die geschickte Aufteilung innerhalb der Kulturtasche sorgt dafür, dass für jeden Hygieneartikel Platz vorhanden ist. Und auf dem Weg zur Nasszelle lässt er sich ganz einfach in die Hand nehmen oder unter den Arm klemmen. Zudem findet er auf jeder noch so kleinen Ablage Platz und ist in den meisten Fällen sogar wasserfest. Der Kulturbeutel rundet Ihr Handgepäck also perfekt ab und sorgt somit dafür, dass es Ihnen auf Ihrer Reise an nichts mangeln wird. Informieren Sie sich jedoch vor Flugantritt über die erlaubte Menge an Flüssigkeiten im Flugzeug.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden