Kodak T-max 3200 in Emofin

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit dem hochempfindlichen schwarz-weiss Film Kodak T-max 3200 erzielt man ausgezeichnete Ergebnisse, wenn man ihn im Zweibad-Entwickler Emofin von Tetenal entwickelt. Allerdings sollte die Entwicklungszeit erheblich verlängert werden im Vergleich zu den von Tetenal gelieferten Daten. Ich empfehle bei 22°C 6Minuten30 pro Bad für eine Empfindlichkeit von 2000 ASA.  Der Entwicklungstank wird dabei auf dem Tisch während der gesamten Entwicklungszeit hin- und hergerollt.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber