Kodak Easyshare DX7590

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe die 5 Megapixel-Kamera seit rund einem halben Jahr - damals bei Media Markt als Auslaufmodell für 249 Euronen gekauft.

Das Display auf der Rückseite hat m. E. die richtige Größe und das 10-fach OPTISCHE Zoom bietet die Möglichkeit Personen oder Objekte unbeachtet in der richtigen Größe aufzunehmen.
Die Bildqualität sowie die gebotenen Motivprogramme sowie Einstellmöglichkeiten finde ich gut.
Sicherlich gibt es bessere Kameras - die haben aber zumindest zum damaligen Zeitpunkt auch mehr gekostet.
Ich habe noch eine alte 2 Megapixel Canon A40.

Im direkten Vergleich ist die Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen mit der Canon besser.
Ebenso werden Aufnahmen mit dem eingebauten Blitz bei der DX7590 leider nicht so schön wie bei der A40.

Dafür bietet die Kodax
- Anschluss für externen Blitz
- Super Auflösung
- Anschlussmöglichkeit für Printer-Dockingstation

Ich habe meine Tochter aus ca. 10m Distanz mit dem Super-Zoom fotografiert:
Selbst einzeln abstehende Haare sind auf dem Foto zu erkennen. Respekt !

Die Akkuladung hält bei mir für ca. 80 Bilder. Leider muss ich nach ca. 6 Wochen Nichtbenutzung feststellen, dass dann der Akku leer ist und ich dann die Dinge wie Uhrzeit, Datum etc. immer wieder neu eingeben muss.

Fazit:
Super Preis-/Leistungsverhältnis
Bildqualität bei Tageslicht sehr gut
Bei Blitzlicht nur mittel, ebenso bei einsetzender Dämmerung mittel
Tolles 10-fach Zoom
Der Sucher zeigt selbst bei ausgeschaltetem Bild das gezoomte Objekt - das hat nicht jede Digicam.
Leider kein Bildstabilisator an Bord.
Ich würde die Kamera jedem "Normalfotografen" empfehlen.
Schlagwörter:

Kodak

DX7590

DX 7590

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden