Klimaanlage auch im Winter einschalten UNBEDINGT

Aufrufe 36 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Haben Sie auch ein Auto mit Klimaanlage? Dann könnte dieser Ratgeber sehr hilfreich für Sie sein!!

Ich war neulich in der Werkstatt und habe eine Inspektion an meinem Fiesta durchführen lassen. Dabei wurde ich darauf hingewiesen unbedingt im anstehenden Winter die Klimaanlage mindestens 2x in der Woche für 10 Minuten laufen zu lassen.

Nach dem Werkstattbesuch habe ich mich geanuer darüber informiert. Ich muss sagen: der Mechaniker hatte Ahnung. Früher habe ich die Klimaanlage nur im Sommer bei sehr hohen Temperaturen eingeschaltet und nicht im Winter, weil es da ja eh meist kalt ist!

Die Klimaanlage muss im Winter unbedingt ab und zu eingeschaltet werden, da  es ansonsten zu einer Austrockung der Anlage kommen kann, wodurch widerrum die Schläuche der Klimaanlage spröde werden oder sogar reißen können.

Von jetzt an schalte ich die Klimaanlage 2x die Woche für 10 Minuten ein. Besser wäre natürlich diese noch öfter einzuschalten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass man die Klimaanlage ca. 5 Minten vor Ende der Fahrt ausschaltet.
In der Klimaanlage lagert sich Kondenswasser ab, wodurch sich Bakterien, Schimmelpilze, ... ansiedeln. Um eine Trocknung der Klimaanlage zu erreichen und somit ein Ansiedeln von Bakterien zu verringern ist es sinnvoll die Anlage ein paar Kilometer vor Ende der Fahrt abzuschalten. Auch "abgestandene" Gerüche lassen sich so eindämmen.

Ich hoffe der Ratgeber war hilfreich für Sie. Mir war es vor dem Werkstattbesuch jedenfalls noch nicht klar, dass eine Klimaanlage auch im Winter laufen muss.

Es wäre sehr nett von Ihnen, wenn Sie diesen Ratgeber noch mit JA beantworten könnten!
 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden