Kleine Holzspalter mit 3,5 T, 4 T und 5 Tonnen

das-windrad-de
Von Veröffentlicht von
. Aufrufe . Kommentare . 5 Leserwertungen
Hallo, grüße Euch hier

Habe vor einigen Wochen eine kleine Flotte von Holzspaltern im Baumarkt gesehen, allesamt von einem Chinesischen Hersteller. Nun, dieses Wochenende, dass ja leider etwas verregnet war, wurden diese kleinen Dinger vorgeführt.
Habe mir gedacht, dass es nicht schaden könnte, diese kleinen Spalter mal in "Action" zu sehen.

Es waren insgesamt 7 Spalter, teils liegende Ausführung teils stehend. Die Leistung ging von 1,5 Tonnen bis etwas über 3,5 Tonnen Spaltkraft.
Der kleine liegende Spalter mit 1,5 Tonnen kostete gerade mal 149,00 Euro. Kaum zu glauben, dass bei diesem Preis auch noch Gewinn erwirtschaftet wird !

Genau dieser Spalter war der "Hit" bei den anwesenden Damen. Der kleine liegende Spalter konnte mit einer Hand am angebrachten Griff transportiert werden, wog etwa 22 Kilogramm und lief mit 230 Volt, die Motorleistung 1,5 KW.

Jedoch die Vorführung verlief nicht gerade vorteilhaft für den Chinesen. Einer der Vorführmänner spaltete damit einen kleinen Eichenstamm mit 15 cm Durchmesser, dann einen Fichtenstamm mit 12 cm etwa, alles ging einwandfrei bis plötzlich Öl aus dem Zylinder herausspritzte, die Kolbenstangendichtung war defekt geworden und dass nach nur 10 Minuten Betrieb !

Ich fragte den zweiten Mann der Herstellerfirma, wieviel Holz man in der Stunde spalten könne mit diesem kleinen Gerät, er meinte darauf, dass es so ca 1/3 bis 1/2er Ster wohl sein würde.

--Meine Oma spaltet mit ihrem Küchenbeil bei uns im Hof die kleinen Stämmchen, Sie macht ein-einhalb Ster die Stunde, wenn Sie gut drauf ist.

Na ja, soll auch Kreuzkranke geben, da ist so ein kleiner Spalter wohl angebracht.

Der andere Mann hatte einen 3,5-Tonner in Betrieb. Er spaltete damit einen 25 cm dicken Eichenstamm, natürlich ohne Äste.

--Wohlgemerkt--- Eiche ohne Äste lässt sich sehr leicht spalten !

Die kleinen Fichtenstämmchen allesamt auch ohne Äste wurden klaglos gespalten. (Ich denke mir gerade, wenn dieser Spalter richtiges Holz zum Beissen bekäme, was dann ?)

Von Ästen im Holz scheinen die Chinesen nichts zu wissen, na ja, vielleicht wachsen die Bäume in China alle ohne Äste, wer weiss ??

----------------------

FAZIT

----------------------

Liebe Leser, liebe Ebayer,

Wenn Sie so einen China Spalter kaufen, testen Sie ihn noch in der selben Woche mit mehreren Stunden Betriebszeit. Die meißten gehen in den ersten 20 Stunden des Betriebs kaputt.

Scheuen Sie sich nicht, einen eventuell defekten Spalter zurück zu bringen !
.
Bitte überlegen Sie sich, ob es nicht besser wäre, einen richtigen Holzspalter mit anständig Leistung zu kaufen, dann klappt das auch, mit dem Spassfaktor!

Machen Sie doch einfach eine Interessengemeinschaft und kauft euch zu dritt oder zu viert einen vernünftigen Spalter. Dann habt ihr nicht die vollen Kosten und ein vernünftiges Gerät, dass auch Freude bei der Arbeit bereitet.

Danke für`s lesen. Weiter geht es mit: Holzspalter, was brauche ich für eine Leistung

--
 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü