Kinguard Kettenschloss - Schwachstelle

Aufrufe 48 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich besitze das Kinguard Panzerschloss seit knapp einem Jahr und war soweit auch zufrieden damit.

Das das angepriesende maximum protection Level 15 nicht mit dem ABUS Protection Level 15 vergleichbar seien würde war mir beim Kauf angesichts des Preisunterschiedes vorerst egal.

Äußerlich erweckte dieses Schloss einen guten Eindruck. Nachdem ich jedoch kürzlich einen Foreneintrag zu diesem Schloss gesehen habe hat sich dieser Eindruck drastisch geändert.
Ich entschloss mich daher das Schloss selbst zu öffnen. Das Ergebnis war erschreckend:

Mit einem Seitenschneider oder einem Bohrer konnte ich die von aussen sichtbaren Nieten innerhalb von Sekunden entfernen. Diese halten jedoch nicht nur die Schutzhülle fest sondern sind auch Bestandteil der Kettenbefestigung. Lediglich eine kleine Metallhülse hat die Kette noch zusammen gehalten. Diese sollte mit einer kleinen Säge, einem Bohrer oder evtl auch nur mit einem kleinen Schraubenzieher auch leicht zu entfernen sein. Versucht habe ich es allerdings nicht.

Ich habe mich nun entschlossen diese Schwachstelle durch eine Schweissbefestigung zu beseitigen. Äußerlich muss an dem Schloss dazu nichts verändert/beschädigt werden. Es müssen lediglich die Nieten entfernt werden und auf die Beweglichkeit des ersten Kettengliedes muss verzichtet werden.

Ursprünglicher Zustand:

Verschweisst:

Lackiert:
.

Zusammengebaut:

Größere Bilder sind unter folgenden Adressen zu finden:
http://www.heimwerker.king.de.vu/bikes/data/kinguard1.jpg
http://www.heimwerker.king.de.vu/bikes/data/kinguard2.jpg
http://www.heimwerker.king.de.vu/bikes/data/kinguard3.jpg
http://www.heimwerker.king.de.vu/bikes/data/kinguard4.jpg

DIES SOLL KEINE ANLEITUNG ZUM AUFBRECHEN DES SCHLOSSES SEIN UND LEDIGLICH AUF DIESE SCHWACHSTELLE HINWEISEN UM DIEBEN NICHT DURCH UNWISSENHEIT LEICHTES SPIEL ZU LASSEN.
ICH GEBE HIER LEDIGLICH MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG WIEDER

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden