Kinderschuhe und Qualität

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Haben Sie sich auch schon gedacht, daß viele hübsche Kinderschuhe eigentlich eine sehr schlechte Innenausstattung haben?? .... Das betrifft vorallem das preisgünstig Sortiment. Meistens ist die Decksohle ohne Polsterung und Fußbett. Oder es befindet sich unter der Decksohle nur noch aufeinander geklebte Pappe. Der Schuh ist von Aufbau her sehr hart und es wird weder der Tritt noch ein Stoß gedämpft. Dem kann man meiner Meinung nach sehr gut Abhilfe schaffen in dem man eine gute Einlegesohle kauft. Diese gibt es eigentlich in jedem Schuhgeschäft. Von der simplen Decksohle bis zu der "orthopädisch empfohlenen"  Einlage.  Mit  Shock-Absorber, Fußbett,  ob Gummi , Leder oder Textil. Für die individuellen Bedürfnisse alles vorhanden.
Man kann dabei noch sparen. Eine Decksohle/Einlage von Qualität und ein preisgünstiger Schuh ist oft eine gute Alternative für den nicht so dicken Geldbeutel.
  Grüßle an die Mamis und Papis :-)

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden