Kinderbücher, wo die Fantasie Wirklichkeit wird

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kinderbücher fördern die kleinen Fantasiegenies

 

Kinderbücher sind in vielen Fällen Teil unserer schönsten Kindheitserinnerungen geworden - Fast jeder dürfte in seiner Kindheit ein oder gleich mehrere Lieblingsbücher gehabt haben. Trotzdem finden viele Eltern es heutzutage schwierig, ihre Kinder zum Lesen zu animieren: Zu groß sind die Verlockungen, die von den neuen Medien Fernsehen, Film und Computerspiel ausgehen. 

Bücher finden Kinder hingegen anstrengend und langweilig. Für Eltern ist es oft schwer dagegenzuhalten. Dennoch lohnt sich die Mühe, denn Kinderbücher leisten einen wertvollen Beitrag zur geistigen und charakterlichen Entwicklung von Kindern. Einen, den die neuen Alternativen nur bedingt erbringen können.

Es ist doch erschreckend und traurig gleichermaßen, dass Eltern heute weniger denn je, ihren Kindern schon von klein auf mit Büchern vertraut machen. Statt der Gutenacht-Geschichte werden Teddybären eingesetzt, die auf Knopfdruck Geschichten erzählen, der Kassettenrekorder bzw. CD-Player wird angestellt, damit die Kids auf diese Art Unterhaltung haben oder das elektronische Kinderbuch übernimmt die Aufgabe, das Kind lautstark in den Schlaf zu lesen.

Dabei gibt es wunderschöne Kinderbücher für Kinder jeglicher Altersklassen, mit Geschichten, die so vielfältig und bunt sind wie das Leben an sich. Bücher für Kinder, die liebevoll illustriert wurden und nur darauf warten, gelesen oder vorgelesen zu werden.

Kinderbücher helfen dem Kind, soziale Gedanken und Emotionen zu entwickeln. Kinderbücher können aber noch mehr. Sie fördern die emotionale und die geistige Entwicklung des Kindes. Durch spannende Geschichten eignet sich das Kind spielerisch Wissen an. Kinder lernen durch Kinderbücher schneller und einfacher. Sie nehmen mit Leichtigkeit Wissen auf. 


Wir sind der Meinung, dass Kinderbücher immer noch wichtig sind und das Vorlesen dem Kind, wie auch dem Erwachsenen, Spaß machen kann. Entscheidend hierfür ist die richtige Auswahl der Lektüre und die Abstufung nach verschiedenen Altersklassen, damit jedes Kind altersgerecht und vor allem spielerisch gefördert werden kann. 


 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden