Ketten-, Armbandlängen und Ringgrößen: Tipps und Hilfe

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Betonen Sie Ihre Vorzüge mit der Wahl der richtigen Ketten- und Armbandlänge und Ringgröße. 

Wir haben Ihnen im unteren Abschnitt eine Übersicht über die verschiedenen Längen und Größen zusammengestellt und geben Ihnen Tipps für das Finden der perfekte Länge und Größe.
Die perfekte Halskette
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Die perfekte Halskette

Halsketten


Wir bieten Ihnen diverse Kettenlängen an. Die folgenden Abbildungen sollen Ihnen helfen, die gewünschte Kettenlänge zu finden.

Ohne großen Aufwand können Sie mit einem Bindfaden oder einem Maßband die verschiedenen Kettenlängen ausprobieren.

Es empfiehlt sich, sich bei einem langen schlanken Hals mit kürzeren Ketten zu schmücken, da diese Ihre elegante Silhouette betonen. Längere Ketten eignen sich bei etwas breiteren Schultern, die Ihre Körperform optisch strecken und einen schmaleren Gesamteindruck hinterlassen.


Das perfekte Armband
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Das perfekte Armband

Armbänder


Auch bei der Länge bzw. die Größe des Armbands finden Sie bei JULIE & GRACE eine große Auswahl.

Die Standardgröße von Armbändern ist 18 cm. Das ist die Größe, die Sie in aller Regel bei Juwelieren und in Kaufhäusern sehen.

Ringgrößen

Sie haben Ihren Traumring gefunden, sind sich aber bei der Größe nicht sicher? Gar kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Größe ganz einfach selber zu Hause herausfinden können.

Der Referenzring (Innendurchmesser)

Die Ringgröße kann durch den Innendurchmesser des Ringes berechnet werden. Am besten nehmen Sie einen Ring zur Hilfe, der Ihnen gut passt. Legen Sie auf ein Maßband oder ein Lineal, um die Millimeter des Innendurchmessers auszumessen. 

Tipp: Diese Methode ist besonders gut geeignet, wenn Sie einen Ring verschenken wollen und die Ringgröße des Beschenkten nicht kennen.

Die eigene Schablone (Innenumfang)

Um Ihre Ringgröße zu bestimmen, legen Sie für diese Methode einfach einen Faden um Ihren Finger. Messen Sie die Länge des Fadens ab und multiplizieren Sie sie mit dem Faktor 3,14. So erhalten Sie den Innenumfang und damit die Größe des Ringes.

Beachten Sie bei beiden Methoden, dass sich die Finger von der Größe an der rechten und an der linken Hand oft unterscheiden, messen Sie also am besten an der Hand, an der Sie den Ring später auch tragen möchten.

Wichtig: Am Morgen sind die Hände meist schmaler als am Abend!

Haben Sie weitere Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden