KeramiktransferCeraMiaFolie für InkJet FW5723

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Labelhaus Shop - Top Produkte für Ihren Drucker

 

Herzlich Willkommen

bei den Labelhaus Ratgebern

die in lockerer Folge weitergeführt werden

 

Diese Keramikfolie ist ein absolut hochwertiges Produkt welches sich leicht anwenden läßt und selbst bei 1440 dpi Druckauflösung das optimale aus Ihrem Drucker herausholt.

Vorraussetzung dafür ist natürlich das man die Anleitung liest und vor Allem auch versteht.

Bei einem 2 Blatt System ist es natürlich unerläßlich auf die Richtige Folie zu drucken´. Dieses Folien Set besteht aus einem glänzendem Blatt (der InkDecal Folie, Rückseite ist matt aber mit Zahlen bedruckt) und einem komplett mattem Blatt (dem Druckbogen) welches auf der Rückseite einen blauen Streifen hat . Also ebenfalls gekennzeichnet.

Druck: Die weiße, matte Seite des Druckbogens seitenrichtig in den Einzelblatteinzug des Druckers legen. Spiegelverkehrt drucken und ca. 20 Minuten trocknen lassen.

Bügeln: Schneiden Sie das Motiv grob aus, legen es auf die glänzende Seite des InkDecal Bogens und schneiden Sie auch dort das Motiv grob aus. Den Druck (Motiv nach unten) auf die glänzende Oberfläche der InkDecal Folie legen, mit Backpapier bedecken. Bügeln Sie nun mit der Einstellung Baumwolle ca. 15 - 20 Sekunden unter beidseitig leichtem Druck. Achten Sie Bitte darauf das die Folien gegeneinander nicht verrutschen. Bei Dampfbügeleisen beachten das die Dampfdüsen nicht über den Folien sind beim bügeln.

Transfer: Lassen Sie die Folien ca 5 Minuten abkühlen. Ziehen Sie von der Rückseite des Druckbogens die Trägerfolie ab und schneiden Sie das Motiv nun genau aus. Legen Sie das Motiv für ca 15 Sekunden un ein handwarmes Wasserbad, nehmen es heraus. Nach ungefähr weiteren 30 Sekunden läßt sich das Motiv vom Träger schieben. Bitte direkt vom Träger auf die gereinigte Oberfläche z.B. Tasse schieben und ausrichten.Motiv mit einem weichem Tuch abtupfen und vorsichtig das Wasser zwischen Tasse und Motiv blasenfrei herausstreichen.

Thermische Fixierung: Motiv nun ca 20 Stunden antrocknen lassen. Thermische Fixierung nur bei Keramischen Produkten anwenden. Nicht bei z.B. Metall oder Kunsstoffe. Backofen vorheizen und bei ca. 150 Grad Celsius 30-45 Minuten "backen".

Abkühlen lassen und Sie haben Ihre inviduelle Tasse in bester Qualität selbst verschönert.

 

Ihr Labelhaus Team

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber