Keine BUDDHA Industrie in Nepal

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nepalesische Handwerkskünste zeichnen sich dadurch aus, daß sie von gläubigen Buddhisten oder Hindus ausgeführt werden. Eine Industrie für Reproduktionen gibt es nicht. Wohl aber serielle Manufakturen.

So ist z. B. die Herstellung der Statuen an Kriterien gebunden wie Materialreinheit, Traditionelle Herstellung und Perfektion der Gesichtsdarstellung. ALLES in Nepal wird per Hand  gemacht von Menschen, denen das, was sie herstellen, etwas zutiefst bedeutet. Daher haben Statuen aus Nepal eine besondere, lebendige Ausstrahlung. Die man nicht kopieren kann, auch nicht in China. Die meisten Arbeiter in den Fabriken Chinas für Buddhistische Kopien, die den Weltmarkt überschwemmen, haben sprituell rein garnichts mit Buddhismus zu tun, glauben ja artig, daß Tibet tatsächlich ein Teil von China sei. Und, daß die Tibeter aufmucken. Es ist bezeichnend, daß das Land, welches Tibet überfallen (Mao) und annektiert hat, über 1 Millionen Tibeter umbrachte - und heutzutage als größter Produzent von Buddhistischer Kopie-Kunst weltweit Riesenumsätze macht.

Im Prinzip sind diese Buddhas aus China Massenware. Es gibt entsprechende webseiten, in denen die Fabriken aus Nord-und Südchina diese Figuren ab Mindestbestellzahl 50 Stück oder mehr anbieten. Gefertigt in riesigen Arbeits-Hallen.  Einzelstücke - gibt es überhaupt nicht.    Vor ca. 10 Jahren tauchten die ersten Chinesen in Kathmandu auf, um Dinge aufzukaufen und um sie zuhause zu kopieren, so wie alles, womit man Geld machen kann. Dies ist immer noch so,  ja, man heuert mittlerweile Gastarbeiter aus Patan/Nepal an, Silber - und Kupferschmiede, um von ihnen in China das "know-how" zu lernen. Diese dürfen dafür bei relativ guter Bezahlung 2 Jahre in China bleiben. 

Was bedeutet mir ein Buddha ? Bei aufmerksamer Betrachtung. Sicher, die Ausstrahlung. Und die ensteht schon im Umfeld, wo er ensteht.      

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden