Kein versicherter Versand über Hermes

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Positive Bewertung eines Versandunternehmens immer dann, wenn alles funktioniert hat und in Ordnung ist! Was aber, wenn für einen Versand bei Hermes ein versichter Versand gewählt wird, der extra kostet und im Schadensfall nicht zahlt. Ein von mir ersteigertes Surfbrett wurde als versicherter Versand bei Hermes aufgegeben. Das in einer Surfbretttasche (Boardbag)steckende Surfbrett war zusätzlich mit Plastikfolie und Klebeband umwickelt. Erst nach der Übergabe wurde das Paket geöffnet. Ein Loch in der Unterseite des Brettes wurde festgestellt. Alles dokumentiert und mit Fotos an Hermes geschickt mit der Bitte sofort den Versandschaden vor Ort zu begutachten und anzusehen. Die Firma schaut sich das nicht an,weist aber jegliche Haftung von sich. Begründung: keine Schadenskarte bei der Übergabe ausgestellt, unzureichende Verpackung, obwohl das Paket zum Transport entgegengenommen wurde. Ergebnis: teurer versichter Versand, der nichts bringt, da im Schadensfall nicht bezahlt wird !!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden